So scannen Sie einfach und schnell mit Ihrem iPhone – Ohne App!

iphone ohne App scannen

Hallo ihr Lieben! In diesem Artikel zeige ich euch, wie du mit deinem iPhone auch ohne zusätzliche App scannen kannst. Es ist ganz einfach und ihr werdet erstaunt sein, wie schnell und unkompliziert es geht! Also, worauf wartest du noch? Lass uns loslegen!

Ja, das geht! Du kannst ein Bild mit deinem iPhone scannen, ohne eine App zu benutzen. Dazu musst du nur das Kamerasymbol auf dem Home-Bildschirm öffnen und schon kannst du ein Dokument, eine Visitenkarte oder ein anderes Bild einfach fotografieren. Anschließend kannst du die Bilder in deiner Fotobibliothek, in der iCloud oder in einem anderen Cloud-Speicherdienst speichern.

Scanne Deine Dokumente mit Office Lens – Kostenlos!

Du hast ein Dokument, das Du in Microsoft Word scannen möchtest? Dann probiere doch einmal unsere kostenlose Office Lens-App auf Deinem Smartphone oder Tablet aus. Sie erfasst das Dokument mit der Kamera Deines Geräts und schon kannst Du es im Word-Format als bearbeitbares Dokument speichern. Eine ganz einfache und bequeme Lösung, um Deine Dokumente schnell und unkompliziert zu digitalisieren. Abgesehen vom Scannen kannst Du mit Office Lens auch Bilder aufhellen oder schärfen, um die Lesbarkeit zu verbessern. Außerdem kannst Du die Bilder als PDF, JPEG oder OneNote speichern. Worauf wartest Du also noch? Lade Dir die App einfach runter und scann Deine Dokumente!

Scannen eines Dokuments als PDF-Datei mit Acrobat

Wenn Du ein Dokument mit Acrobat als PDF-Datei scannen willst, musst Du zu „Werkzeuge“ > „PDF erstellen“ gehen. Es öffnet sich dann das Dialogfeld „PDF-Datei aus beliebigem Format erstellen“. Wähle hier „Scanner“, um Dir die verschiedenen Optionen anzeigen zu lassen. Mit dem Scanner-Dialog kannst Du dann ganz einfach eine PDF-Datei erstellen. Auch wenn Dein Scanner über eine eigene Software verfügt, kannst Du mit Acrobat eine professionellere Lösung bekommen. Acrobat kann die Datei dann direkt bearbeiten und auch speichern. Du kannst außerdem eine Vorschau der Datei sehen und etwaige Fehler korrigieren.

Scanne QR-Codes ohne extra App – Google Lens!

Du musst keine extra App herunterladen, um QR-Codes zu scannen! Mit der Kamera-App deines Smartphones kannst du auch QR-Codes nutzen. Öffne dazu einfach die Kamera-App und wechsle zum Google-Lens-Symbol. Richte dein Smartphone so aus, dass der Code in das weiß markierte Viereck passt und schon wird der Inhalt des Codes angezeigt. Ist der Code eine Webadresse? Dann erscheint sie mitten im Display. Google Lens bietet dir damit eine einfache und schnelle Möglichkeit QR-Codes zu scannen. Eine extra App ist dafür also nicht nötig!

Scannen des QR-Codes nicht erforderlich – Eingabe leicht gemacht

Kein Problem, wenn du dein Smartphone nicht dazu bringst, den QR-Code zu scannen. Du kannst es auch manuell machen. Tippe am unteren Rand des Bildschirms auf „Ohne Scannen fortfahren“ und gib dann den Zugangscode oder die Seriennummer deines Geräts ein. Keine Sorge, die Eingabe ist ganz einfach. Befolge einfach die Anweisungen auf dem Bildschirm und du hast es im Handumdrehen erledigt!

 iPhone scannen ohne App möglich

Ein Dokument scannen – So einfach geht’s mit dem Smartphone

Du musst ein Dokument scannen? Kein Problem! Mit dem Smartphone kannst Du ganz einfach ein Dokument einscannen. Tippe dazu einfach auf das Kamera-Symbol und wähle dann „Dokumente scannen“ aus. Jetzt musst Du nur noch das Dokument auf dem Bildschirm positionieren und den Ausschnitt anpassen. Sobald Du zufrieden bist, tippe einfach auf „Scan behalten“. Entweder Du machst dann weitere Scans oder Du beendest den Scan-Vorgang über „Sichern“. Fertig! Jetzt hast Du Dein Dokument erfolgreich gescannt.

Scannen mit dem iPhone – So geht’s in wenigen Sekunden

Du möchtest ein Dokument scannen? Kein Problem. Mit deinem iPhone ist das ganz einfach. Öffne dafür die Kamera App und wähle „Dokumente scannen“ aus. Richte dein iPhone dann so aus, dass die gewünschte Seite des Dokuments auf dem Bildschirm zu sehen ist. Sobald du die Seite im Fokus hast, erkennt das iPhone diese automatisch und scannt sie ein. Für ein optimales Ergebnis kannst du die Beleuchtung anpassen, indem du den Blitz ein- oder ausschaltest. Der Scanvorgang dauert nur wenige Sekunden und schon hast du ein digitales Dokument, das du direkt via Mail verschicken oder in der Cloud speichern kannst. Probiere es einfach mal aus!

Scanne Text und Dokumente mit der iPad Notizen-App

Mit der App „Notizen“ auf Deinem iPad kannst Du nun ganz einfach Text und Dokumente scannen. Öffne dazu die App und wähle das Pluszeichen oben rechts auf dem Bildschirm. Wähle anschließend „Scannen“ aus der Liste der Optionen aus. Jetzt kannst Du mit der Kamera Deines iPads ein Bild machen und es wird automatisch in ein digitales Dokument umgewandelt. Dadurch kannst Du Dokumente einfach und schnell digital speichern und bearbeiten. Über die App hast Du außerdem Zugriff auf viele weitere nützliche Funktionen. Mit der App kannst Du beispielsweise Notizen anlegen, Text und Bilder markieren sowie Dateien teilen und hochladen.

Scanner-Funktion auf Samsung Galaxy Smartphones mit Android 10 & One UI 2.0

Hast du ein Samsung-Galaxy-Smartphone mit dem Android-10-Update und der Benutzeroberfläche One UI 2.0? Super! Dann kannst du dein Handy ganz einfach als Scanner verwenden. Mit der Kamera-App kannst du Briefe, Rechnungen und andere Dokumente einscannen und sicher auf deinem Smartphone speichern. So hast du sämtliche Dokumente immer griffbereit, ohne dafür extra einen Scanner kaufen zu müssen. Die Einrichtung ist kinderleicht: Öffne einfach die Kamera-App und wähle den Scan-Modus. Wenn du ein Dokument scannen möchtest, kannst du auch noch einige Einstellungen vornehmen, wie zum Beispiel die Größe des Ausgabebilds oder die Farbe des Ausgabedokuments. Einmal gescannt, speicherst du dein Dokument auf deinem Smartphone und kannst es anschließend sogar direkt weiterleiten oder bearbeiten.

Scannen, Bearbeiten und Speichern mit Adobe Scan

Hast du dich schon mal gefragt, wie du deine Dokumente auf deinem Smartphone scannen kannst? Adobe Scan macht es möglich! Mit der App für Android und iOS kannst du schnell und einfach Dokumente einscannen und dabei vom tollen Feature der automatischen Texterkennung (OCR) profitieren. Alles was du tun musst ist, die App zu öffnen und dann mit der Kamera des Smartphones das Dokument einzuscannen. Anschließend wird die OCR-Technologie von Adobe Scan angewendet, um den Text auf dem Dokument zu erkennen und in einen bearbeitbaren Text zu konvertieren. Du kannst also einfach und bequem deine Dokumente scannen, bearbeiten und speichern, ohne dass du dir Gedanken über die Formatierung machen musst. Probiere es jetzt aus und überzeuge dich selbst!

Digitalisiere deine Arbeiten mit Scanning: Zuerst scannen, dann drucken!

Du planst ja bestimmt viel – ob es nun um Schularbeiten oder private Projekte geht. Deshalb ist es wichtig, dass du immer eine Kopie deiner Arbeiten hast. Aber leider kann man nicht immer alles ausdrucken und einen Papierstapel anhäufen. Aber keine Sorge, es gibt eine Lösung: Scanning!

Scannen ist eine einfache und effiziente Möglichkeit, deine schriftlichen Arbeiten und Dokumente zu digitalisieren. So kannst du deine Dokumente einfach speichern und sie überall hin mitnehmen. Außerdem kannst du sie immer wieder überprüfen und dir Notizen machen, ohne das Papier zu zerstören.

Nichtsdestotrotz solltest du auch immer noch das Originaldokument drucken, um eine physische Kopie für die Zukunft zu haben. Doch mit der digitalen Kopie kannst du deine Arbeiten sicher speichern und jederzeit überprüfen. Also: Zuerst scannen, dann drucken! So hast du immer eine digitale und eine papiergebundene Kopie deiner wichtigsten Dokumente.

 iPhone scannern ohne App

iPhone: So erstellst du ein PDF mit Bildern in wenigen Schritten

Du möchtest Bilder zu einem PDF am iPhone zusammenfügen? Klick einfach oben rechts auf die drei Punkte und wähle ‚Auswählen‘. Jetzt kannst du alle Fotos auswählen, die du in einem PDF speichern möchtest. Danach klickst du unten rechts auf das Kreissymbol und wählst ‚PDF erstellen‘. So kannst du in wenigen Schritten dein PDF erstellen!

PDF mit Android erstellen: Einfache Schritte zur Konvertierung

Du möchtest ein PDF-Dokument mit Deinem Android-Handy erstellen? Kein Problem! Öffne dafür einfach das Foto oder die Datei, die Du zu einem PDF konvertieren möchtest, und wähle die Share-Funktion. In dem Liste der Vorschläge, die erscheint, findest Du ganz oben eine Option, die meistens „In PDF konvertieren“ oder ähnlich heißt. Diese Option ermöglicht es Dir, das Foto oder die Datei als PDF zu speichern. Wenn Du das nicht möchtest, hast Du auch die Möglichkeit, die Drucken-Funktion von Android zu nutzen.

Speichere Word- & Excel-Dokumente als PDF einfach & schnell

Du möchtest ein Word- oder Excel-Dokument als PDF speichern? Kein Problem! Öffne dazu einfach die Datei und tippe oben auf das Drei-Punkte-Symbol. Anschließend kannst Du die Option „Drucken“ auswählen und danach die Option „Als PDF speichern“. So geht’s ganz einfach. Wähle als nächstes den Speicherort für die Datei aus und dann übernimmt das Smartphone den Rest für Dich. Einmal gespeichert, kannst Du Deine Datei jederzeit aufrufen und bearbeiten.

PDF erstellen nach Scan: So einfach geht’s!

Du hast ein Dokument gescannt und möchtest es als PDF speichern? Kein Problem! Nach dem Scanvorgang kannst Du die Datei ganz einfach als PDF oder auch als Bilddatei abspeichern. Wenn Du mehrere Scans kombinieren willst, um ein PDF Dokument zu erstellen, hast Du dazu ebenfalls die Möglichkeit. Zusätzlich kannst Du auch Bilddateien direkt an Dein PDF anhängen. So hast Du alles in einem Dokument zusammengefasst.

QR-Codes einfach mit Android-Smartphones scannen

Viele Android-Smartphones können mittlerweile QR-Codes aufnehmen, ohne dass eine externe App installiert werden muss. Teste es einfach mal aus, indem Du die Kamera-App auf Deinem Smartphone öffnest und sie auf einen QR-Code richtest. In der Regel erkennt das Smartphone den Code sofort und zeigt Dir dessen Inhalt an. Sollte dies nicht der Fall sein, brauchst Du wahrscheinlich eine spezielle App, um den Code zu scannen. Es gibt mittlerweile verschiedene Apps im App Store, die Dir bei der Einlesung eines QR-Codes helfen. Du kannst Dir also eine solche App herunterladen und installieren, um Dein Smartphone zu verwenden, um QR-Codes zu scannen.

Scannen von QR-Codes mit Deinem Smartphone

Du kannst Dein Smartphone ganz einfach dazu nutzen, QR-Codes zu scannen. Dazu musst Du nur die Kamera-App öffnen – entweder direkt vom Home-Bildschirm, Kontrollzentrum oder Sperrbildschirm aus. Wähle im Anschluss die rückseitige Kamera aus und halte Dein Gerät so, dass der QR-Code im Sucher der Kamera-App erkannt wird. Sobald das Gerät den Code erkannt hat, wird eine entsprechende Mitteilung angezeigt. Du kannst nach dem Einlesen des Codes dann entscheiden, was Du als nächstes machen möchtest. Wenn Du zum Beispiel einen Link entdeckst, kannst Du direkt auf diesen klicken, um mehr Informationen zu erhalten.

QR-Code-Reader-App herunterladen – Einfache Installation

Keine Panik, wenn in den Einstellungen Deines Geräts keine Option für QR Codes zu finden ist. Es bedeutet nur, dass Du eine QR-Code-Reader-App von einem Drittanbieter herunterladen musst. Wir empfehlen Dir, eine der gängigsten Apps zu nutzen. Die Installation ist schnell und einfach und nach nur wenigen Klicks hast Du die App auf Deinem Gerät. Anschließend kannst Du QR Codes einfach scannen.

Digitalisiere deine Dokumente mit der Notizen-App des iPhones

Wenn du dein physisches Dokument als PDF digitalisieren und abspeichern möchtest, kannst du dafür die „Notizen“-App deines iPhones nutzen. Öffne dazu einfach eine neue Notiz und klicke auf das Kamerasymbol. Anschließend wird dir der Befehl „Dokumente scannen“ angezeigt. Dann musst du nur noch dein Dokument vor die Kamera halten und schon kannst du es als PDF abspeichern. So kannst du deine Dokumente bequem digitalisieren und hast sie jederzeit griffbereit auf deinem iPhone.

Apple Integrationskamera: Scannen und Bearbeiten auf Deinem Mac

Mit der Funktion „Integrationskamera“ von Apple kannst Du ganz einfach Bilder, Formulare und Dokumente scannen. Dazu benötigst Du lediglich ein iPhone oder iPad, das sich in der Nähe Deines Mac befindet. Es ist besonders praktisch, wenn Du unterwegs und nicht in der Nähe eines Druckers oder eines Scanners bist. So hast Du die Möglichkeit, digitale Kopien Deiner Dokumente schnell und unkompliziert anzufertigen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du die Bilder, Formulare und Dokumente direkt auf Deinem Mac speichern und bearbeiten kannst. Das spart Zeit und macht die Arbeit um einiges einfacher.

Zusammenfassung

Ja, du kannst mit deinem iPhone scannen, ohne eine App herunterzuladen. Öffne einfach die Kamera-App auf deinem iPhone und richte sie auf den Code oder den Text, den du scannen möchtest. Deine Kamera wird den Text oder den Code erkennen und ermöglicht dir dann, den Text zu kopieren oder auf eine andere Weise zu verarbeiten.

Du kannst dein iPhone dazu nutzen, um Dokumente zu scannen, ohne eine spezielle App herunterladen zu müssen. Dies kannst du über die Notizen-App machen, die Teil des Betriebssystems auf deinem iPhone ist. Das Beste ist, dass es einfach und schnell ist, und du kannst deine Dokumente in nur wenigen Schritten scannen. Somit kannst du schnell und einfach Dokumente scannen, ohne eine App herunterzuladen.

Schreibe einen Kommentar