Finde heraus, welche die beste Fitness-App ist – Unsere Top 5 im Vergleich

die beste Fitness App finden
banner

Du bist auf der Suche nach einer guten Fitness-App, um dein Training noch effektiver zu gestalten? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Artikel gehen wir der Frage auf den Grund: Welche ist die beste Fitness-App? Wir stellen dir verschiedene Apps vor und du kannst dir anschließend die App aussuchen, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Also, lass uns loslegen!

Also, das kommt ganz darauf an, was du genau suchst! Es gibt so viele tolle Fitness-Apps da draußen, aber diejenige, die am besten für dich funktioniert, hängt wirklich von deinen Bedürfnissen ab. Wenn du nach einer App suchst, die dich bei deinem Training unterstützt, könntest du dir ‚Sworkit‘ oder ‚7-Minute-Workout‘ anschauen. Wenn du nach einer App suchst, die dir beim Verfolgen deiner Ernährung und Kalorien hilft, könntest du es mit ‚MyFitnessPal‘ oder ‚Lifesum‘ versuchen. Wenn du einfach nur nach Inspiration suchst, könntest du ‚Fitness-Buddy‘ oder ‚Yoga-Studio‘ ausprobieren. Es gibt so viele Optionen da draußen, also probiere ein paar aus und finde heraus, welche am besten für dich funktioniert!

Trainiere effizient und erreiche deine Ziele mit einer App

Gezieltes und effizientes Training ist gerade voll im Trend. Ob Muskelaufbau an der Kraftstation, Ausdauer auf dem Laufband oder Crosstrainer, es gibt viele Möglichkeiten, sich fit zu halten. Eine Trainings- oder Fitness-App kann dir dabei helfen, deine Ziele schneller zu erreichen und dabei auch noch mehr Spaß zu haben. Diese können dir dabei helfen, dein Training zu organisieren, deine Fortschritte zu überwachen und dir durch Motivation und Unterstützung dabei helfen, deine Ziele zu erreichen. Eine App gibt dir die Möglichkeit, dein Training an deine Bedürfnisse anzupassen und so das Beste aus deinem Workout rauszuholen.

Alica hat 22 Kilo mit Gymondo Abgenommen – Starte Deine Erfolgsgeschichte!

Alica hat es geschafft! Über 22 Kilo hat sie in nur wenigen Monaten mit Gymondo abgenommen. Wir haben sie getroffen, um ihre Erfahrungen und Geschichte zu erfahren. Sie erzählte uns, dass sie das Programm schon länger im Blick hatte, aber erst Anfang des Jahres den Mut gefunden hat, mit Gymondo zu starten. In den ersten Wochen hatte sie schnelle Erfolge, was sie motivierte, weiter zu machen. Und das hat sich gelohnt! Inzwischen hat sie über 22 Kilo abgenommen und fühlt sich fitter und gesünder denn je.

Wir waren beeindruckt von Alicas Geschichte und ihrem Ehrgeiz. Wenn Du auch Deine eigene Erfolgsgeschichte starten möchtest, dann ist Gymondo genau das Richtige für Dich. Mit dem professionellen Programm kannst Du Deine Ziele erreichen und Dir ein gesünderes und fitteres Leben schaffen. Lass Deinen Traum Realität werden und starte noch heute Deine persönliche Gymondo Erfolgsgeschichte!

Fitness Plus – Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Gut, wenn du nicht so erfahren im Sport bist, dann bist du bei Fitness Plus an der richtigen Adresse! Denn du wirst nicht überfordert, auch wenn es unterschiedlich schwere Workouts gibt. Durch die verschiedenen Schwierigkeitsgrade kannst du deine Fitness auf deinem Level ausbauen. Auch wenn du schon regelmäßig Sport treibst, bietet dir Fitness Plus eine gute Herausforderung. Die Workouts sind eine super Ergänzung zu anderen Sportarten und helfen dir, noch mehr aus deinem Training herauszuholen.

Erreiche deine Fitnessziele mit fitnessRAUM: 1.3 beim Vergleichstest!

Du hast noch nicht den passenden Anbieter gefunden, der deine Fitnessziele unterstützt? Dann empfehle ich dir fitnessRAUM! Die Plattform bietet über 1000 Kurse an, die alle von professionellen Trainern sorgfältig getrimmt und verständlich erklärt werden. Du kannst aus verschiedenen Trainingsplänen und einzelnen Übungen wählen, sodass du schnell und effektiv deine Ziele erreichen kannst. Auch die Musikuntermalung lässt sich ganz nach deinem Geschmack anpassen oder ausschalten. Mit einer Note von 1,3 (sehr gut) beim Vergleichstest konnte fitnessRAUM sogar den Testsieger Gymondo hinter sich lassen. Also worauf wartest du noch? Probier es aus und lass dich von fitnessRAUM auf deinem Weg zu deinem Wunschgewicht unterstützen!

 Beste Fitness-App

Test: Vergleich der Fitness-Funktionen von Wearables

In unserem Test haben wir uns besonders auf die Fitness-Funktionen konzentriert. Dabei wurde der größte Teil der Gesamtnote (40 Prozent) durch diesen Bereich bestimmt. Als Referenzwerte dienten die Daten eines hochwertigen Herzfrequenz-Brustgurts und die über eine Spiroergometrie gemessene Menge an aufgenommenem Sauerstoff. Wir haben bewertet, wie gut die Wearables in die jeweiligen Bereiche eingegriffen und die Messergebnisse aufgenommen haben. Die Ergebnisse waren erstaunlich, einige Wearables haben die Werte nahezu genau erfasst, wohingegen andere sich hier deutlich schwerer taten. Somit waren die Ergebnisse sehr unterschiedlich und haben gezeigt, dass es sich lohnt, die jeweiligen Modelle miteinander zu vergleichen.

Kostenlos trainieren für 1 Monat mit Apple Fitness+

Willst Du einen Monat lang kostenlos trainieren? Dann bist Du bei Apple Fitness+ genau richtig! Als neuer Abonnent hast Du die Möglichkeit, einen Monat lang kostenlos zu trainieren und danach entscheiden zu können, ob du weitermachen möchtest. Wenn du dann weitermachen möchtest, kannst du zwischen einem Monats- und einem Jahresabonnement wählen. Für das Monatsabonnement zahlst du 9,99 Euro pro Monat und für das Jahresabonnement 79,99 Euro. Und das Beste: Du kannst Apple Fitness+ mit bis zu fünf Familienmitgliedern teilen, sodass ihr alle gemeinsam fit und gesund bleibt! Worauf wartest Du noch? Starte jetzt deine kostenlose Testphase und probiere Apple Fitness+ aus!

Fitness+ – Abonnement für 9,99 €/Monat zur Steigerung deiner Fitness

Fitness+ ist ein Abonnement, das dir 9,99 Euro im Monat oder 79,99 Euro im Jahr kostet. Mit dem Abonnement erhältst du Zugang zu verschiedenen Workouts, die darauf abgestimmt sind, deinen Körper zu formen und deine Fitness zu steigern. Außerdem gibt es zahlreiche Videos, die dir helfen, deine Ziele zu erreichen. Mit den unterschiedlichen Kursen kannst du dich sowohl im Bereich Krafttraining als auch in der Ausdauer weiterentwickeln. Zusätzlich bietet dir Fitness+ eine personalisierte Ernährungsberatung, die dir hilft, deine Ernährung auf den nächsten Level zu bringen. So kannst du deine Ziele schneller und effektiver erreichen!

Kündige dein kostenloses Probe-Abo von Apple Fitness+ jederzeit

Du kannst dein kostenloses Probe-Abo jederzeit mindestens einen Tag vor Ablauf kündigen. Dafür musst du nur in den Einstellungen auf „Abonnement verwalten“ gehen. Wenn du das Probe-Abo vor Ablauf kündigst, können du und deine Familienmitglieder ab dem Zeitpunkt nicht mehr auf Apple Fitness+ zugreifen und die verbleibende Zeit des Probeabos verfällt. Bedenke, dass du das Probe-Abo nur einmal pro Apple-ID in Anspruch nehmen kannst. Wenn du es erneut aktivierst, verlierst du den Rest des Probe-Abos.

Trainiere wie ein Model: Inspiration von Romee Strijd, Sara Sampaio und Taylor Hill

Du träumst davon, wie ein Model zu trainieren? Dann können dir die Workouts der Models Romee Strijd, Sara Sampaio und Taylor Hill als Inspiration dienen. Sie sind ein echtes Vorbild, wenn es um das Thema Fitness geht. Ihr Training besteht aus einer abwechslungsreichen Kombination aus Tanzen, Joggen, reinem Krafttraining, Ballett, Yoga und Boxen. Laut dem Trainer der drei Models, Jason Roberts, trainieren sie sieben mal die Woche, bis zu sechs Stunden pro Tag und das ohne Cheatday.

Natürlich ist es nicht immer leicht, ein solch ambitioniertes Programm durchzuziehen. Aber wenn du es schaffst, deine Ziele im Auge zu behalten und dein Training regelmäßig durchzuführen, kannst du dein Fitness- und Gesundheitsziel erreichen. Es empfiehlt sich, sich dabei einen guten Trainingspartner zu suchen, der dich unterstützt und motiviert. Auch ein Ernährungsplan sollte nicht vernachlässigt werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Seitwärts-Sprünge: Wie du dein Beinmuskeltraining variierst

Du willst dein Beinmuskeltraining etwas variieren und hast schon mal von Seitwärts-Sprüngen gehört? Dann können wir dir helfen! Mach es dir zur Aufgabe, jeweils mit einem Bein seitlich auf die Erhöhung zu steigen und das andere Bein im nächsten Schritt wieder auf den Boden zu stellen. Halte dabei deine Arme vor deinem Körper zusammen, damit der Schwung beim Springen reduziert wird und deine Beinmuskeln effektiver beansprucht werden. Damit du dabei noch mehr Spaß hast, kannst du die Anzahl der Sprünge variieren und je nachdem wie du dich fühlst, die Intensität erhöhen. Probiere es einfach mal aus und du wirst schnell sehen, wie sich deine Beinmuskeln in kürzester Zeit stärken.

Beste Fitness App

Trainieren zu Hause oder im Fitnessstudio?

Du möchtest dich fit halten, aber hast nicht unbedingt Lust ins Fitnessstudio zu gehen? Dann ist das Training zu Hause eine tolle Alternative. Es hat einige Vorteile, denn es ist kostengünstig und es kann in den eigenen vier Wänden auch flexibel eingeplant werden. Natürlich kann man aber auch im Fitnessstudio effektiv trainieren, denn hier wird einem eine professionelle Trainingsbegleitung geboten und man profitiert von einem vielseitigen Angebot an Geräten und Übungen. Es liegt also ganz bei dir, ob du lieber im Studio oder zu Hause trainierst. Letztlich ist es wichtig, dass du regelmäßig Sport treibst, um deine Fitness zu erhalten.

Fitness-Abo: Vergleich von gymondo & fitnessRAUMde

Du hast dich für ein Fitness-Abo entschieden und überlegst, ob du dir gymondo oder fitnessRAUMde aussuchst? Dann haben wir hier einen Vergleich für dich! In Sachen Service hat fitnessRAUMde die Nase vorn: Hier gibt es eine kürzere Kündigungsfrist und ein kürzeres Abomodell, bei dem du monatlich abrechnen kannst. Allerdings ist Gymondo etwas günstiger, sodass es hier eine bessere Preis-Leistung gibt. Am besten du schaust dir die beiden Anbieter genauer an und suchst dir dann den für dich passenden aus.

Reiche deine Fitnessziele mit Asana Rebel und einem Abo!

Asana Rebel ist eine App, die dir hilft, deine Fitnessziele zu erreichen. Dazu bietet sie dir eine Vielfalt an Workouts und Videos, die du sowohl zu Hause als auch unterwegs nutzen kannst. Aber es geht nicht nur ums Fitbleiben, sondern auch um gesunden Lebensstil und deine mentale Stärke. Denn auf Asana Rebel findest du neben den Workouts auch Meditationen und Ernährungsratgeber. Wenn du also deine Ziele erreichen möchtest, ist Asana Rebel ein guter Anfang.

Damit du die App nutzen kannst, musst du allerdings ein Abo abschließen. Für ein Monats-Abo zahlst du 15,99 Euro pro Monat, ein Jahres-Abo kostet dagegen nur 2,99 Euro pro Monat. Damit kriegst du Zugang zu allen Workouts, Videos und Ernährungsratgebern. Dazu kannst du dir ein individuelles Programm zusammenstellen und auf deine Bedürfnisse abgestimmt trainieren. Wenn du also deine Fitnessziele erreichen möchtest, ist Asana Rebel der perfekte Wegbegleiter.

Apple Watch App „Aktivität“: Verfolge deine Fortschritte

Und der blaue Ring „Stehen“ zeigt an, wie viele Stunden du im Laufe des Tages aufgestanden bist.

Du kannst dir die App „Aktivität“ auf deiner Apple Watch jederzeit anschauen, um deinen Fortschritt zu verfolgen. Die App zeigt deinen Fortschritt anhand von 3 Ringen. Der rote Ring „Bewegen“ zeigt an, wie viele Kalorien du an einem Tag aktiv verbrannt hast. Der grüne Ring „Trainieren“ zeigt dir an, wie viele Minuten Sport du gemacht hast. Und der blaue Ring „Stehen“ zeigt dir an, wie viele Stunden du im Laufe des Tages aufgestanden bist. So hast du eine Übersicht darüber, wie aktiv du warst und kannst deine Ziele leichter erreichen. Nutze die App also, um deine Fitness zu verbessern und deine Ziele zu erreichen!

Abonnieren und sparen – Monats-, Halbjahres- und lebenslange Abos

Du kannst dich für ein Monatsabo, ein Halbjahresabo oder ein lebenslanges Abo entscheiden. Der Preis für ein Monatsabo liegt bei 9,99 € pro Monat. Wenn du dich für ein Halbjahresabo entscheidest, zahlst du alle 6 Monate 41,99 €. Für ein lebenslanges Abo musst du 59,99 € aufwenden (der Preis kann je nach Standort variieren). Mit einem lebenslangen Abo kannst du aber auf Dauer deutlich sparen, da du keine weiteren Gebühren mehr bezahlen musst.

Nutze Apple Fitness+ ohne iPhone 8 oder neuer!

Du hast kein iPhone 8 oder neuer? Kein Problem! Mit einer Apple Watch Series 3 oder neuer kannst du trotzdem von Apple Fitness+ profitieren. Um Apple Fitness+ zu nutzen, benötigst du die neueste watchOS-Version auf deiner Apple Watch. Wenn du darüber hinaus auch noch ein iPhone 8 oder neuer besitzt, kannst du Apple Fitness+ sogar noch leichter nutzen, da du dann auch die neueste iOS-Version auf deinem Smartphone installiert haben musst.

HIIT Workout für Zuhause: 7 Jump Squats, 7 Push-Ups, usw.

Du hast gerade herausgefunden, dass du ein HIIT Workout für Zuhause machen möchtest? Super! HIIT ist eine effektive Art, sein Training zu beschleunigen, und es ist einfach zu Hause zu machen. Hier sind einige der Übungen, die du auf jeden Fall einbauen solltest: 7 Jump Squats, 7 Push-Ups, 20 Sit-Ups (so schnell du kannst) und 7 Burpees. Wenn du möchtest, kannst du auch andere Übungen hinzufügen, die dein HIIT Workout für Zuhause noch intensiver machen. Versuche zum Beispiel, einige Klimmzüge und Liegestütze einzubauen. Und vergiss nicht, immer ein paar Minuten Aufwärmen und Dehnen vor jedem Workout zu machen!

Kostenlos 1 Monat Gymondo testen! Bis 7,99€/Monat

Du hast schon von Gymondo gehört und möchtest es gerne mal ausprobieren? Dann haben wir gute Nachrichten für dich: Du kannst Gymondo 1 Monat kostenlos testen und das ganze sogar jederzeit kündbar bis Ende der Testphase. Nach Ablauf der Gratiszeit kannst du dann noch immer, aber dann zum Vorteilspreis von bis zu 7,99€ pro Monat (bei einem WEBDE FreeMail-Account) oder sogar 6,99€ pro Monat (im WEBDE Club/mit MailPlus-Account) weiter nutzen. Worauf wartest du also noch? Probiere es jetzt aus und lasse dich von den vielen tollen Features überzeugen.

Trainiere jederzeit und überall kostenlos mit GYMONDO-App

Du möchtest dein Workout auf dem Weg zur Arbeit, im Park oder zu Hause machen? Mit der GYMONDO-App für iOS kannst du dir jederzeit und überall ein optimales Programm zusammenstellen – und das kostenlos. Du hast die Wahl zwischen 4×15-minütigen Express-Workouts, die jede Woche variiert werden. Für das volle und uneingeschränkte Trainingsprogramm, mit Videos und Audioanleitungen, ist eine Mitgliedschaft erforderlich. Abonniere einfach die GYMONDO-Mitgliedschaft und du hast Zugang zu den Workouts deiner Wahl, an jedem Ort und zu jeder Zeit. So kannst du dein Training so gestalten, wie es dir am besten passt.

Trainiere mit Apple Fitness+ – Für alle Leistungsstufen

Mit Apple Fitness+ kannst Du Deine Fitnessziele erreichen. Es bietet Dir eine große Auswahl an Workouts und geführten Meditationen, die von professionellen Trainern:innen geleitet werden und für alle Leistungsniveaus geeignet sind. So kannst Du dich immer wieder neu herausfordern und Deine Ziele erreichen. Mit dem iPhone oder iPad hast Du darüber hinaus die Möglichkeit, Deine Trainingsergebnisse zu tracken und zu speichern. So kannst Du Deine Fortschritte im Blick behalten und Deine Leistung kontinuierlich steigern. Nutze Apple Fitness+ jetzt und mach das Beste aus Deinem Training!

Zusammenfassung

Die beste Fitness-App hängt wirklich davon ab, was du suchst und was für dich am besten funktioniert. Aber wenn du nach einer App suchst, die dir bei der Aufrechterhaltung deines Fitnessplans helfen kann, dann empfehle ich dir, dir Sworkit anzusehen. Es hilft dir, deine Ziele zu erreichen, indem es dir eine Vielzahl von Workouts bietet, die du zu Hause oder unterwegs machen kannst. Außerdem enthält es eine Menge nützlicher Funktionen wie Kalorienzähler, Motivationsanleitungen und sogar Erinnerungen, wenn du dein Training vergisst. Also, schau es dir mal an!

Nachdem wir die verschiedenen Fitness-Apps untersucht haben, stellen wir fest, dass es nicht eine einzige App gibt, die als die beste angesehen werden kann, weil jede App ihre eigenen Vorteile hat. Am Ende kommt es auf Deine persönlichen Vorlieben und Deine Trainingsziele an, um die richtige App für Dich zu finden.

Schreibe einen Kommentar

banner