Entdecke die beste Musik App für iPhone: Welche ist die Richtige für dich?

iPhone Musik App Vergleich

Hey, du! Musik ist eine tolle Sache. Deshalb ist es wichtig, dass du die richtige Musik-App für dein iPhone findest. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, welche Musik-App für dein iPhone am besten geeignet ist.

Die beste Musik-App für das iPhone ist wahrscheinlich Apple Music. Es bietet eine riesige Bibliothek mit über 70 Millionen Songs, und du kannst sogar ganze Alben und Playlists herunterladen, um sie auch offline zu hören. Außerdem bekommst du Zugang zu exklusiven Radio-Shows und Live-Konzerten. Es ist eine der besten, wenn nicht sogar die beste Musik-App für das iPhone.

Höre deine Lieblingsmusik überall mit Spotify!

Du willst in den Musik-Streaming-Himmel geschickt werden? Dann ist Spotify deine Antwort! Mit dieser App kannst du die Musik hören, die du liebst, egal wo du bist. Es ist eine der beliebtesten Musik-Streaming-Apps, die es gibt. Es gibt eine riesige Sammlung an Songs und Alben, die man streamen kann. Mit Spotify kannst du deine eigenen Playlists erstellen oder die von anderen Nutzern durchsuchen. Außerdem bietet es eine kuratierte Radiosendung, die auf deinen Musikgeschmack abgestimmt ist. Es gibt viele Möglichkeiten, die Musik zu entdecken und zu genießen, die Spotify bietet. Es ist ein unglaubliches Gefühl, deine Lieblingssongs zu hören, während du durch die Welt reist. Dank der Offline-Funktion von Spotify kannst du deine Lieblingssongs auch ohne Internetverbindungen hören. Somit kannst du Musik überall und jederzeit hören. Egal ob du im Bus, im Park oder im Urlaub bist, du kannst deine Lieblingsmusik genießen. Mit Spotify kannst du deine Musik auf eine völlig neue Art und Weise erleben. Es gibt dir Zugang zu einer riesigen Sammlung von Songs und Alben, die du streamen kannst. Entdecke neue Musik, erstelle deine eigenen Playlists und höre dir kuratierte Radiosendungen an. All das und noch viel mehr ist mit Spotify möglich. Sei bereit, deine Musik auf eine völlig neue Art zu entdecken!

Erfahre, wie Spotify Premium dir die volle Musikfreiheit bietet

Du hast Spotify Free und bist frustriert, weil du keine freie Auswahl der Musik hast, die du hören möchtest? Kein Problem, wir helfen dir! Wenn du einen Künstler aufrufst, kannst du die Songs leider nur im Shuffle-Modus (Zufallswiedergabe) hören. Außerdem hast du nur begrenzt die Möglichkeit, Tracks zu überspringen. Aber es gibt eine gute Nachricht: Wenn du auf Spotify Premium upgradest, kannst du die Songs in der richtigen Reihenfolge hören oder auch einzelne Titel auswählen, ohne Einschränkungen. Außerdem kannst du mit Premium auf die gesamte Musikbibliothek zugreifen und die Musik auch offline hören. Es lohnt sich also, Premium auszuprobieren, um die volle Musikfreiheit zu genießen.

Spotify Legal: Musik Streamen und Künstler bezahlen

Ganz einfach: Spotify ist völlig legal und du kannst ganz beruhigt Musik streamen. Die Rechteinhaber sind zufrieden, denn der Musik-Streaming-Dienst hat mit der GEMA und allen anderen Rechteinhabern eine Vereinbarung getroffen. Damit ist es Spotify erlaubt, Songs zu streamen und die Künstler werden angemessen bezahlt. So kannst du dir sicher sein, dass du jederzeit legal Musik hören kannst.

Spotify vs. Apple Music: Welches Abo lohnt sich mehr?

Du überlegst Dir, ob Du Dir ein Spotify- oder Apple Music Abo holen sollst? Die Unterschiede zwischen den beiden Streaming-Angeboten sind gar nicht so groß – beide verfügen über eine riesige Musikbibliothek und unzählige Playlists. Allerdings bietet Apple ein paar nette Extras, wie die Funktion Connect oder den Radiosender Beats1. Falls Du auf solche Features verzichten kannst und auch mit gelegentlichen Werbeeinblendungen kein Problem hast, ist das kostenlose Spotify-Abo perfekt für Dich. So kannst Du unbegrenzt Musik hören und Deine Lieblingstitel jederzeit anhören. Also worauf wartest Du noch? Hol Dir jetzt Dein Spotify-Abo!

 beste Musik-App für iPhone

Apple Music für Apple-Geräte: Riesige Musikauswahl & Kombi-Vorteil

Fazit: Apple Music ist für Fans von Apple-Geräten ein echtes Highlight. Die Kombi aus Gerät und Dienst funktioniert hervorragend, die Musikauswahl ist riesig. Wer jedoch nicht iOS oder iTunes nutzt, bekommt mit Spotify mehr Komfort geboten. Der Musikdienst bietet eine Verbindung zu einer Vielzahl an Geräten, sodass Du Deine Musik überall hören kannst. Zudem sind beide Dienste preislich sehr ähnlich und bieten Dir zahlreiche Optionen, um Deine Lieblingsmusik zu hören.

Apple Music und Spotify: Marktanteile und Vorteile

Apple Music und Spotify sind die größten Player im Musikstreaming-Bereich. Laut einer Midia-Studie haben sie zusammen einen Marktanteil von fast 50 Prozent. Spotify ist hier deutlich führend mit 31 Prozent, während Apple Music 15 Prozent erreicht. Doch das liegt auch daran, dass Spotify schon vor neun Jahren den Anfang gemacht hat.

Andere Musikstreaming-Anbieter wie Amazon Music, Deezer, Tidal und YouTube Music sind ebenfalls Teil dieser Szene, jedoch sind sie nicht annähernd so präsent wie Apple Music und Spotify. Aber auch diese können einiges bieten: Sie bieten individuelle Features und Funktionen wie kuratierte Playlists, exklusive Inhalte, Live-Radio und noch viel mehr. So kannst du dir dein eigenes Musikerlebnis erschaffen. Egal ob Apple Music oder Spotify, es lohnt sich, sich alle Musikstreaming-Anbieter und deren Angebote genauer anzusehen, um diejenige zu finden, die am besten zu dir passt.

Apple Music Erhöhung der Preise wegen Lizenzkosten

Apple Music hat eine Änderung seiner Preise bekannt gegeben. Der Grund dafür ist ein Anstieg der Lizenzkosten bei der Musik, die über den Streaming-Dienst angeboten wird. Diese erhöhten Kosten werden sich direkt auf die Künstler und Songwriter auswirken, die mehr für ihre Musik verdienen. Gleichzeitig bedeutet dies auch, dass die Nutzer mehr für Apple Music zahlen müssen. Diese Änderungen werden wahrscheinlich ab dem 30. Juni 2021 in Kraft treten.

Apple Music ist eines der weltweit größten Streaming-Dienste und stellt Musikfans eine breite Palette an Musik zur Verfügung. Der Anstieg der Lizenzkosten ist ein Ergebnis der gestiegenen Nachfrage nach Musikstreaming. In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach Musik immer weiter gestiegen, da immer mehr Menschen über das Internet auf Musik zugreifen und sie streamen. Durch die höheren Kosten müssen Apple Music und andere Streaming-Dienste mehr für die Musik bezahlen, die sie anbieten.

Damit Künstler und Songwriter für ihre Musik angemessen entschädigt werden, erhöht Apple Music seine Preise. Dieser Schritt wird dazu beitragen, die Wertschätzung gegenüber Künstlern und Songwritern zu erhöhen und ihnen eine faire Entlohnung zu garantieren. Auf diese Weise können sie weiterhin Musik machen und den Fans neue Musik bieten. Apple Music-Nutzer müssen dafür aber mehr bezahlen, um weiterhin Musik streamen zu können.

Erhalte bis zu 5 Apple Services + 6 Monate Apple Music kostenlos

Nutze jetzt die Gelegenheit und sichere dir bis zu 5 Apple Services zusammen für weniger Geld. Mit qualifizierten Geräten kannst du dir Apple Music 6 Monate kostenlos sichern. Genieße deine Lieblingsmusik und profitiere von deinem Abonnement. Apple TV+ gibt es ebenfalls kostenlos dazu. Entdecke die neuesten Serien und Filme exklusiv auf Apple TV+. Mit der Kombination bis zu 5 Apple Services erhältst du noch mehr für dein Geld. Verpasse die Chance nicht, deine Unterhaltung auf ein neues Level zu heben. Nutze jetzt die Gelegenheit und hol dir die besten Apple Services zusammen!

iPhone-Musik per USB & iTunes übertragen

Verbinde dein iPhone per USB-Kabel mit deinem Computer und öffne iTunes. Wähle dein Gerät aus, falls es nicht automatisch erkannt wird. Um deine Musik auf dein iPhone zu übertragen, kannst du entweder die Songs direkt aus deiner iTunes-Bibliothek auswählen oder neue Songs hinzufügen, indem du sie über „Datei“ > „Zur Mediathek hinzufügen“ überträgst. Anschließend kannst du deine Songs auswählen und übertragen.

Lade deine Musik auf dein iPhone mit iTunes

Du hast ein iPhone und möchtest deine Musik auf dein Gerät laden? Kein Problem! Am einfachsten geht das mit dem kostenlosen Programm iTunes. Wahrscheinlich hast du es bereits installiert, um dein iPhone einzurichten und andere Dateien zu verwalten. Verbinde dein iPhone dann einfach mit dem PC mithilfe eines USB-Kabels und wähle es in iTunes aus. Anschließend kannst du deine Musik runterladen und auf dein iPhone übertragen. Falls du noch mehr Funktionen ausprobieren möchtest, kannst du ein kostenpflichtiges Upgrade durchführen und so auf noch mehr Features und Optionen zugreifen.

 beste Musik-App für iPhone

CopyTrans Manager: Kostenlose Software für Windows zur iOS-Verwaltung

Der CopyTrans Manager ist ein kostenloses Programm, welches nur für Windows-Systeme verfügbar ist. Mit dieser Software kannst Du Daten, wie Musik und Videos, zwischen Deinem Computer und Deinem iOS-Gerät übertragen. Es ermöglicht Dir, Deinen iTunes-Verlauf zu sichern und zu aktualisieren, ohne dass Du dafür die Software des Herstellers verwenden musst. Darüber hinaus kannst Du auch Apps und Dokumente zwischen Deinem iOS-Gerät und Deinem Computer übertragen. So hast Du die Möglichkeit, Dateien auch ohne iTunes zu verwalten. Mit dem CopyTrans Manager kannst Du Dein iOS-Gerät schnell und einfach verwalten und hast dabei viele nützliche Funktionen zur Hand.

Apple Music Abonnements: Jetzt kostenlos downloaden & streamen!

Der Download von iTunes ist kostenlos. Aber wenn du Apple Musik nutzen möchtest, gibt es dafür einige unterschiedliche Tarife. Studenten bezahlen 4,99 Euro im Monat, während ein Familienabo monatlich 14,99 Euro kostet. Wenn du Apple Music abonnierst, kannst du auf eine riesige Auswahl an Songs zugreifen und sie auf deinen Geräten streamen. Zudem hast du Zugriff auf exklusive Playlists, Interviews, Konzerte und mehr. So hast du die Möglichkeit, deine Musik noch besser kennenzulernen und zu genießen.

Entdecke neue Musik mit Spotify – 16 Mio. Songs, Premium-Abonnement

Für Musikfans, die sich gerne abwechslungsreiche und neue Musik anhören möchten, lohnt sich Spotify wirklich. Die Kostenlosvariante bietet eine riesige Auswahl an Songs, denn es gibt über 16 Millionen Lieder zur Auswahl. Diese zu durchstöbern ist viel einfacher als auf YouTube, denn hier kann man in Playlists und Alben gezielt nach neuen Szene-Künstlern oder Genres suchen. Mit dem Premium-Abo erhält man zusätzlich noch weitere Funktionen, wie zum Beispiel eine höhere Audioqualität, die Möglichkeit, Titel herunterzuladen, Werbung zu blockieren und auf mehreren Geräten gleichzeitig zu hören. Wer sich also gerne immer wieder neuen Musikstilen oder Interpreten aussetzt, sollte sich unbedingt mal Spotify ansehen.

Spotify Kostenlos Testen: 1 Monat Gratis-Abo & Duo-Tarif

Neue Spotify-Nutzer haben die Möglichkeit, die Plattform einen Monat lang kostenlos auszuprobieren. Nach Ablauf des Testzeitraums startet dann der Abrechnungszyklus. So hast Du die Gelegenheit, Spotify auf Herz und Nieren zu testen und zu entscheiden, ob es den Preis wert ist. Bestehende Nutzer, die ein Premium-Konto besitzen, können auch zum Duo-Tarif wechseln, der noch mehr Funktionen beinhaltet. Dieser beinhaltet zusätzlich ein zweites Konto, das Du mit einem Freund oder einem Familienmitglied teilen kannst. So könnt ihr zusammen Musik hören und dabei noch mehr sparen.

Hör Jetzt 100 Millionen Songs Kostenlos mit Apple Music!

Hast du schon mal davon geträumt, über 100 Millionen Songs kostenlos anhören zu können? Dann ist jetzt deine Chance! Wenn du ein Apple-Gerät wie ein iPhone, AirPods, HomePod mini oder Beats kaufst, bekommst du 6 Monate lang Apple Music kostenlos. So kannst du werbefrei auf all deinen Geräten wunderbaren Musikgenuss erleben – ob online oder offline. Also worauf wartest du noch? Hol dir jetzt Apple Music und lass die Musik erklingen!

Finde deine perfekte Playlist mit der Amazon Music-App

Du suchst nach einem ganz speziellen Sound oder der besten Playlist für eine Party? Dann bist du bei der Amazon Music-App genau richtig. Dort findest du auf der Startseite im Widget „On Demand hören“ die besten Playlists. Prime-Mitglieder haben darüber hinaus werbefreien Zugriff auf eine riesige Musikauswahl: 100 Millionen Songs, den größten Katalog an werbefreien Top-Podcasts sowie Tausende Playlists und Sender. Das alles ist ohne weitere Kosten in Prime enthalten, also worauf wartest du? Hol dir jetzt die Amazon Music-App und finde deine perfekte Playlist!

Finde den besten Streaming-Dienst: Spotify & Deezer im Vergleich

Du hast dich schon oft gefragt, welcher Streaming-Dienst der beste ist? Dann solltest du dir die Ergebnisse der Stiftung Warentest anschauen. Dort wurde der Testsieger gekürt: Mit einem üppigen Funktionsumfang konnte sich Spotify an die Spitze setzen und bekam die Note „sehr gut“. Der zweite Platz ging an Deezer – dieser erhielt die Note „gut“. Allerdings unterscheiden sich die beiden Anbieter auch in vielen anderen Punkten: Während Spotify ein riesiges Musik-Angebot mit über 50 Millionen Songs bietet, kann Deezer mit über 56 Millionen Songs punkten. Außerdem kannst du bei Spotify Podcasts hören, während Deezer auch Hörbücher anbietet. Wenn du also eine Entscheidung treffen musst, dann schau dir das Angebot in Ruhe an und suche dir den für dich passenden Streaming-Dienst aus!

4 Monate Apple Music gratis bei MediaMarkt sichern!

Ey Leute, wollt ihr eure Musik-Leidenschaft ausleben? Dann schnappt euch jetzt die einmalige Gelegenheit, Apple Music 4 Monate lang kostenlos auszuprobieren. Normalerweise bietet MediaMarkt ein 3-monatiges Probeabo an, aber gerade könnt ihr euch ein ganzes Monat mehr sichern! Klickt einfach auf der Aktionsseite von MediaMarkt auf „Code sichern“ und schon wird euch ein persönlicher Gutscheincode für das 4-Monats-Abo angezeigt. Dieses einmalige Angebot dürft ihr nicht verpassen – also schnell zugreifen und eure Lieblingsmusik genießen!

30 Tage Spotify Premium kostenlos testen: 50 Mio. Songs & mehr!

Du suchst noch nach einem passenden Musik-Streaming-Anbieter? Dann ist Spotify Premium genau das Richtige für dich! Mit dem Gratismonat kannst du 30 Tage alle Funktionen testen und über 50 Millionen Songs anhören. Nach dem Gratismonat kostet die Mitgliedschaft lediglich 9,99 € pro Monat. Und falls es dir doch nicht gefällt, kannst du dein Abo jederzeit kündigen. Beachte aber, dass das Angebot über einen Gratismonat nicht für Nutzer*innen gilt, die Spotify Premium bereits getestet haben. Also worauf wartest du noch? Probiere Spotify Premium 30 Tage lang kostenlos aus und überzeuge dich selbst von den vielen Funktionen!

Höre Musik ohne Abonnement – Probiere die App „Musik“ aus!

Du hast kein Abonnement? Kein Problem! Mit der App „Musik“ kannst du trotzdem Musik hören. Synchronisiere deine Lieder einfach von deinem Mac oder Windows-PC mit deinem iPhone. Außerdem kannst du frühere Käufe aus dem iTunes Store wiedergeben und herunterladen und natürlich auch kostenlos Apple Music-Radiosender anhören. Ein weiterer Vorteil: Du kannst die Musik auch offline anhören. Also, worauf wartest du noch? Probiere es aus!

Fazit

Die beste Musik-App für das iPhone ist meiner Meinung nach Apple Music. Es bietet Zugang zu Millionen von Songs, personalisierten Empfehlungen und Musikvideos. Es gibt auch eine kostenlose Testversion, die du ausprobieren kannst, bevor du dich entscheidest, ein Abonnement zu kaufen. Außerdem ist es kompatibel mit verschiedenen Apple-Geräten und ermöglicht es dir, Musik zu hören, wo immer du bist.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es keine „beste“ Musik-App für das iPhone gibt, da jeder seine eigenen Präferenzen hat. Es ist wichtig, dass du dir die verschiedenen Optionen ansiehst und dann diejenige auswählst, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Schreibe einen Kommentar