So beendest du Apps auf dem iPhone: Die einfache Anleitung

Apps auf iPhone schließen

Hey,
Heute geht es darum, wie man Apps auf dem iPhone schließt. Ob du ein iPhone-Neuling oder ein alter Hase bist, wir werden dir zeigen, wie du dies schnell und einfach erledigst. Wir erklären dir auch, warum es so wichtig ist, dass du Apps regelmäßig schließt. Also, lass uns loslegen!

Apps schließen auf dem iPhone ist ganz einfach. Halte einfach die Home-Taste gedrückt, bis die Vorschau-Bildschirme erscheinen. Dann wische nach oben über das Vorschau-Bildschirm, um die App zu schließen. Du kannst auch mehrere Apps gleichzeitig schließen, indem Du mehrere Vorschau-Bildschirme auf einmal nach oben wischst. Wenn Du fertig bist, lasse die Home-Taste los und Du bist fertig.

Verlängere die Batterielebensdauer – So schonst du deinen Akku

Die gute Nachricht lautet: Du musst deine Apps nicht schließen, um deinen Akku zu schonen. Im Gegenteil: Deine Batterie profitiert davon, wenn du sie offen lässt. Das ist beruhigend, aber das bedeutet nicht, dass du nichts tun kannst, um deinen Akku zu schonen. Es gibt ein paar Dinge, die du tun kannst, um deine Batterielebensdauer zu verlängern. Zum Beispiel ist es ratsam, die Helligkeit des Bildschirms zu reduzieren und nicht auf Hochleistungsmodus zu schalten. Auch das Herunterladen von Apps über eine WLAN-Verbindung anstelle des Mobilfunknetzes kann ein großer Energiesparer sein.

Akku schonen: Wie du einen Bug in einer App behebst

Du kennst das bestimmt auch: Eine App, die du eigentlich gerne nutzt, belastet deinen Akku auf einmal viel stärker als sonst. Das kann daran liegen, dass die App einen Bug hat, der sie im Hintergrund aktiv lässt. Wenn du dann auch noch bemerkst, dass sich dein Akku sehr schnell entlädt, solltest du die App schließen. Bis ein Update erscheint, das den Fehler behebt, ist das manuelle Schließen die beste Option, um deinen Akku zu schonen.

Warum schwacher Handyempfang deine Batterieleistung beeinträchtigt

Du hast sicher schon öfter erlebt, dass dein Handy anzeigt, dass es keinen mobilem Empfang oder nur ein schwaches Signal hat. Aber was bedeutet das eigentlich?

Grundsätzlich bedeutet es, dass das Gerät versucht hat, ein Signal zu empfangen und/oder ein schwaches Signal benutzt hat. Dadurch wird die Batterieleistung stark beansprucht.

Aber auch „Hintergrundaktivität“ kann zur schlechten Batterieleistung beitragen. Dies bedeutet, dass die App im Hintergrund läuft, während du z.B. ein Video schaust oder Musik hörst. Durch diese Aktivitäten wird die Batterieleistung ebenfalls stark beansprucht.

Es ist also wichtig, dass du deine Apps regelmäßig überprüfst, um zu sehen, ob sie im Hintergrund laufen. So kannst du einiges an Batterieleistung sparen und musst nicht ständig dein Handy aufladen.

So beendest du Apps im Hintergrund auf deinem Smartphone

Hey, willst Du wissen, wie man Apps beendet, die im Hintergrund laufen? Es ist ganz einfach! Wische zweimal nach unten vom oberen Bildschirmrand, um die Schnelleinstellungen zu öffnen. Hier siehst Du alle aktiven Apps. Tippe bei jeder App, die Du beenden möchtest, auf Beenden. Wenn Du die App beendet hast, verschwindet sie von Deinem Bildschirm. Auf diese Weise kannst Du dein Smartphone schneller und effizienter machen und die Leistung steigern.

 Apps schließen auf iPhone

Android-App beenden: 2 einfache Wege!

Du hast eine Android-App geöffnet und willst sie jetzt wieder beenden? Kein Problem! Es gibt zwei einfache Wege, wie Du das machen kannst. Am schnellsten geht es, wenn Du den Home-Button auf Deinem Handy länger als ein paar Sekunden gedrückt hältst. Daraufhin werden Dir alle geöffneten Apps angezeigt. Jetzt musst Du nur noch die App, die Du beenden möchtest, auswählen und nach rechts oder oben wischen. Und schon hast Du sie erfolgreich beendet. Einfach und unkompliziert!

So schließt du schnell mehrere Browser-Tabs

Du möchtest mehrere Tabs auf deinem Browser schließen? Das ist ganz einfach: Oben rechts im Tab kannst du das gewünschte Objekt über das Kreuz-Symbol schließen. Oder du tippst oben rechts auf den Menü-Button und wählst dort die Option „Alle Tabs schließen“, um alle geöffneten Seiten auf einmal zu beenden. Willst du einzelne Seiten schließen, klicke einfach auf das Kreuz-Symbol neben dem jeweiligen Tab. Auf diese Weise kannst du die Anzahl der geöffneten Seiten schnell eingrenzen.

Schließe einzelne und alle Tabs in deinem Browser

Du möchtest einen Tab in deinem Browser schließen? Dann ist es ganz einfach. Suche dir den Tab, den du schließen möchtest, und klicke oben rechts auf das Kreuz. Damit schließt du nur den ausgewählten Tab. Wenn du aber alle Tabs in der Tabgruppe gleichzeitig schließen möchtest, dann musst du die Taste „Fertig“ länger drücken. Ein neuer Menüpunkt erscheint, auf den du klicken kannst: „Alle Tabs schließen“. Damit schließt du alle geöffneten Tabs auf einmal.

Entdecke die geheime „Back Tap“-Funktion deines iPhones!

Weißt du schon, dass du das Apple-Logo auf der Rückseite deines iPhones als geheime Taste nutzen kannst? Die Funktion dazu heißt „Back Tap“ und ist in den Einstellungen für die Barrierefreiheit zu finden. Standardmäßig ist sie ausgeschaltet, aber du kannst sie ganz einfach aktivieren. Du musst dazu einfach in die Einstellungen gehen, auf Barrierefreiheit tippen und dann auf „Back Tap“ drücken. Hier kannst du einstellen, was passiert, wenn du zweimal oder dreimal auf das Logo tippst. Es ist super praktisch und macht vieles einfacher! So kannst du beispielsweise mit nur einem Klick ein Foto machen oder die Taschenlampe ein- und ausschalten. Probiere es doch einfach mal aus!

iPhone 6: Aktiviere die Apple Logo Beleuchtung!

Du hast ein iPhone 6 und fragst Dich, wie das Apple Logo auf Deinem Smartphone leuchtet? Mit ein paar einfachen Schritten kannst Du das Apple Logo auf Deinem iPhone 6 leuchten lassen! Anders als bei früheren Modellen, bei denen das Logo stets beleuchtet war, ist die Funktion beim iPhone 6 ein wenig versteckt. Aber keine Sorge, wir erklären Dir, wie Du das Logo wieder zum Leuchten bringen kannst. Zunächst musst Du die Einstellungen Deines iPhones öffnen. Gehe dazu in die Einstellungen und tippe auf „Allgemein“. Unter diesem Menüpunkt findest Du die Option „Beleuchtung“. Gehe hier auf den Unterpunkt „Apple Logo Beleuchtung“ und stelle hier den Schalter auf „Ein“. Wähle anschließend die Farbe aus, die Dir am besten gefällt. Schon leuchtet das Apple Logo auf Deinem iPhone 6 in eindrucksvoller Farbe.

iPhone schnell und einfach bedienen – Doppeltippen oder Dreimal tippen

Du möchtest dein iPhone schnell und unkompliziert bedienen? Dann aktiviere die Einstellung „Doppeltippen oder Dreimal tippen“. Öffne dazu einfach die Einstellungen und gehe zu „Bedienungshilfen“ und dann zu „Tippen“. Dort findest du die Option „Auf Rückseite tippen“. Aktiviere die Funktion und wähle eine Aktion aus, die durch ein doppeltes oder dreifaches Tippen auf dem Rücken des iPhones ausgelöst werden soll. So kannst du dein iPhone schnell und effizient bedienen!

iPhone zurücksetzen: Einfache Anleitung in 5 Schritten

Du möchtest dein iPhone zurücksetzen? Kein Problem! Es ist ganz einfach. Gehe dafür zu den „Einstellungen“ und wähle „Allgemein“. Danach öffnet sich ein Untermenü, in dem du die Option „iPhone übertragen/zurücksetzen“ auswählen musst. Im Anschluss findest du die Option „Zurücksetzen“.

Aber Achtung: Wenn du die Option „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ wählst, wird all dein Inhalt, einschließlich Fotos, Videos, Musik und Kontakte, komplett gelöscht. Diese Option solltest du nur wählen, wenn du dein iPhone tatsächlich komplett zurücksetzen möchtest.

Dark Mode auf iPhone aktivieren: Energieeffizienz verbessern

Du hast schon mal von Dark Mode gehört, aber weißt nicht, wie du ihn auf deinem iPhone aktivieren kannst? Kein Problem! Eines der größten Energieverbraucher deines iPhones ist das Display. Aber keine Sorge, es lässt sich ganz einfach optimieren. Besuche dazu die Einstellungen deines iPhones und wähle den Bereich Anzeige & Helligkeit aus. Hier kannst du den Dark Mode aktivieren, was dazu beiträgt, die Energieeffizienz deines iPhones zu verbessern. Darüber hinaus kannst du hier auch die Auto-Helligkeit aktivieren, die automatisch die Helligkeit deines Displays an deine Umgebung anpasst. Nutze doch mal diese Tipps und schau, wie viel Energie du mit wenig Aufwand sparen kannst!

So sparen Sie Energie mit Ihrem Smartphone

Du solltest regelmäßig Dein Smartphone auf den neuesten Stand bringen, denn die meisten Apps werden ständig verbessert. Dadurch können sie besser und effizienter arbeiten und Dein Akkuverbrauch sinkt. Zu den beliebtesten Apps gehören Instagram, Twitter und Amazon Shopping. Aber auch Telegram und TikTok sind sehr verbreitet und wirken sich auf den Akku aus. Wenn Du Spotify, Grindr oder Snapchat nutzt, musst Du ebenfalls damit rechnen, dass sich das auf Deine Batterie auswirkt. Deshalb kann es sinnvoll sein, die Apps nur dann zu nutzen, wenn Du sie wirklich benötigst. Wenn Du Dein Smartphone länger nutzen möchtest, ohne den Akku immer wieder aufladen zu müssen, solltest Du Dich mit den Einstellungen Deines Geräts vertraut machen, um Energie zu sparen.

Verbesser deinen iPhone Akkustand: Finde Stromfresser Apps

Du hast bemerkt, dass dein iPhone Akkustand schneller schwindet als du es gewohnt bist? Oft ist die Ursache dafür, dass bestimmte Apps besonders viel Strom verbrauchen. Wenn du herausfinden willst, welche Apps das sind, dann kannst du ganz einfach unter „Einstellungen > Batterie“ nachschauen. Dort zeigt dir dein iPhone an, welche Apps in den letzten 24 Stunden respektive 7 Tagen die meiste Energie verbraucht haben. Dadurch kannst du herausfinden, welche Apps du am besten deaktivieren oder löschen solltest, um den Akkustand zu verbessern. Auch wenn allein durch das Wissen über die Stromfresser noch nicht viel gespart ist, hilft diese Anzeige oft weiter.

Spare Akku und Kontrolliere App-Verbrauch auf dem Smartphone

Du hast sicher schon einmal erlebt, dass dein Smartphone schneller leer war, als es dir lieb war. Ein Hauptverursacher für den schnellen Akkuverbrauch sind die Apps, die du nutzt. Egal, ob du mit ihnen kommunizierst, Musik streamst oder im Internet surft, sie können deinem Gerät einiges an Energie abziehen. Einige Apps laufen auch im Hintergrund, sodass du sie gar nicht bemerkst und sie trotzdem den Akku entleeren.

Um deinen Akkuverbrauch zu kontrollieren, solltest du öfter einmal in den Einstellungen deines Smartphones nachsehen, welche Apps gerade aktiv sind und ihren Energieverbrauch erhöhen. So kannst du gezielt Apps ausschalten und deinen Akku schonen. Auch die Automatische App-Aktualisierung solltest du ausschalten, wenn du es nicht unbedingt brauchst.

Bei einigen Apps kannst du im Einstellungsmenü auch den Hintergrund-Aktualisierungszyklus festlegen, sodass sie nur noch zu bestimmten Zeiten aktualisiert werden. So sparst du unter Umständen noch mehr Akku. Falls du einen App-Verbrauch-Monitor nutzt, kannst du auch einstellen, dass Apps automatisch beendet werden, wenn sie zu lange im Hintergrund laufen. So schonst du deinen Akku und kannst ihn für andere Dinge nutzen.

Energie sparen: Wechsel zum Flugmodus auf dem iPhone

Wenn du schlechten Empfang hast, macht es Sinn, in den Flugmodus zu wechseln. Denn dann sucht dein iPhone nicht mehr ständig nach einem Netz und verbraucht viel weniger Strom. So hast du mit wenig Aufwand eine spürbare Energieersparnis. Wenn du den Flugmodus einschaltest, kannst du allerdings keine Anrufe tätigen oder Nachrichten versenden. Aber vielleicht ist das ja gerade das Richtige, wenn du mal abschalten und das Handy eine Pause machen willst.

Kontrolliere dein mobiles Datenvolumen & WLAN-Verbrauch

Du kannst dein mobiles Datenvolumen und deinen WLAN-Verbrauch zuverlässig kontrollieren, indem du die Option »Hintergrunddaten« in den Einstellungen deines Smartphones einfach deaktivierst. Egal ob iPhone oder Android-Handy: Du findest die Einstellung »Hintergrunddaten« im Menü »Einstellungen«, unter »Apps & Benachrichtigungen«, indem du die App aussuchst, für die du Hintergrunddaten deaktivieren möchtest. Entferne einfach das Häkchen bei »Hintergrunddaten« und die App übermittelt und empfängt dann nur noch Daten, wenn sie aktiv geöffnet ist. So hast du deinen Datenverbrauch und deinen WLAN-Verbrauch immer im Blick und kannst ihn zuverlässig kontrollieren.

Neuer Button auf Rückseite des iPhones: „Back Tap

Der neue Button auf der Rückseite des iPhones ist ein Bestandteil der Bedienhilfen, die mit iOS 14 aktualisiert wurden. Apple nennt diese Funktion „Back Tap“, was auf Deutsch schlicht „Auf Rückseite tippen“ heißt. Damit kannst Du das iPhone ganz einfach und intuitiv bedienen. Dies funktioniert dank der verschiedenen Sensoren, die im iPhone verbaut sind. Mit dem Button auf der Rückseite kannst Du zum Beispiel einfach und schnell bestimmte Funktionen auslösen oder Apps starten. Probiere es doch mal aus und überzeuge Dich selbst!

2x Home-Taste drücken: So öffnest du Apps schnell auf deinem Smartphone

Du möchtest eine App schnell auf deinem Smartphone öffnen? Dann musst du nur zweimal auf die Home-Taste drücken. Dadurch werden dir die zuletzt verwendeten Apps angezeigt. Streiche nun nach links oder rechts, um die App zu finden, die du öffnen möchtest. Wenn du sie gefunden hast, tippe einfach darauf und schon kannst du sie nutzen. Wenn du mehrere Apps zur gleichen Zeit öffnen möchtest, kannst du das auch mit einem einzigen Tipp erledigen. Halte dazu einfach die Home-Taste gedrückt und wähle in der Leiste, die auf deinem Bildschirm erscheint, die Apps aus, die du öffnen möchtest.

Fazit

Um eine App auf deinem iPhone zu schließen, musst du zuerst auf das Multitasking-Menü gehen, indem du doppelt auf die Home-Taste drückst. Du solltest dann eine Liste der Apps sehen, die du zuletzt geöffnet hast. Wenn du auf eine der Apps tippst, wird sie angezeigt. Um die App zu schließen, musst du einfach nach oben wischen. Dadurch wird die App geschlossen und du kannst das Multitasking-Menü verlassen.

Nach der Lektüre des Artikels ist klar, dass es mehrere verschiedene Möglichkeiten gibt, um Apps auf deinem iPhone zu schließen. Es ist wichtig, dass du die verschiedenen Optionen kennst, damit du dein iPhone optimal nutzen kannst. Also, schau dir die verschiedenen Wege an, um Apps zu schließen und du wirst bald ein iPhone-Experte sein!

Schreibe einen Kommentar