So löschen Sie Apps auf dem iPhone 7 – Einfache Anleitung!

iPhone 7 Apps löschen

Hallo zusammen! Heute zeige ich Dir, wie Du auf Deinem iPhone 7 Apps löschen kannst. Es ist wirklich ganz einfach und ich erkläre Dir Schritt für Schritt, wie es funktioniert. Also, lass uns loslegen!

Um eine App vom iPhone 7 zu löschen, musst du zuerst auf das App-Symbol tippen. Dann halte den Finger auf das Symbol, bis es sich bewegt und ein Kreuz-Symbol erscheint. Tippe auf das Kreuz-Symbol und bestätige, dass du die App löschen möchtest. Das war’s schon!

Löschen mit Gerätemanager: App entfernen ohne Root-Rechte

Sollte es mit dem normalen Löschen nicht klappen, kannst Du den Gerätemanager verwalten. Dabei musst Du bei der App, die Du loswerden willst, einen Haken setzen. Aber Achtung! Wenn es sich um eine System-App handelt, dann kannst Du sie nur entfernen, wenn Du Root-Rechte besitzt. Dann hast Du Zugriff auf die Systemeinstellungen und kannst die App loswerden.

iPhone Apps einfach deinstallieren – So geht’s!

Du kannst deine iPhone Apps ganz einfach deinstallieren. Gehe dazu in deine Einstellungen und klicke auf ‚Allgemein‘. Wähle dann ‚iPhone Speicher‘. Hier findest du alle deine installierten Apps aufgelistet. Wähle die App, die du löschen willst, und klicke auf ‚App löschen‘. Anschließend ist die App erfolgreich deinstalliert und dein iPhone Speicher hat etwas Platz mehr!

Löschen“ vs. „Deinstallieren“: Wann benutzt man was?

Du denkst, „Löschen“ und „Deinstallieren“ meinen dasselbe? Denk nochmal nach! Penibel betrachtet sind es zwei Paar Schuhe. Wenn du eine Datei löschen möchtest, ist das ein simpler Vorgang, der meistens nur wenige Klicks erfordert. Dafür kannst du einfach auf die Datei rechtsklicken und im Kontextmenü auf „Löschen“ klicken oder aber einfach die Entf-Taste deiner Tastatur drücken. Damit ist die Datei allerdings nur aus deinem Gerät entfernt, sie ist aber noch immer irgendwo auf dem Computer gespeichert. Wenn du die Datei wirklich endgültig löschen möchtest, musst du die Deinstallation starten. Dazu musst du sie nicht nur aus deinem Gerät entfernen, sondern auch alle zugehörigen Dateien, Einstellungen und Programme deinstallieren. So stellst du sicher, dass die Datei auch wirklich vollständig verschwindet.

Lösche Icon von Samsung Galaxy Homescreen – So gehts!

Tippe auf das Icon und halte es gedrückt, bis ein Pop-up-Menü erscheint. Dieses Menü kannst du erkennen, da es sich bei dem Icon deiner App um ein sogenanntes „Shortcut“-Icon handelt. Wenn du auf das Pop-up-Menü tippst, hast du die Möglichkeit „Verknüpfung löschen“ anzutippen. Dadurch löschst du das Icon der App vom Homescreen deines Samsung Galaxy Smartphones. So sparst du Platz auf deinem Startbildschirm und hast dein Telefon schneller im Griff.

 iPhones 7 Apps löschen

Android-App komplett deinstallieren: So werden alle Daten gelöscht

Du denkst, Du hast eine Android-App erfolgreich deinstalliert? Leider reicht es meistens nicht, sie einfach über den Button „Deinstallieren“ zu löschen, um alle Daten der App endgültig aus dem Speicher Deines Smartphones zu entfernen. Da Daten oftmals auch in anderen Ordnern gespeichert sind, können diese bei einer normalen Deinstallation noch auf Deinem Gerät verbleiben und dann noch immer ein Risiko darstellen. Deshalb ist es wichtig, auch diese Daten manuell zu entfernen. Dafür musst Du die Einstellungen Deines Geräts aufrufen und dann den Punkt „Apps“ auswählen. Dort findest Du eine Liste aller installierten und deinstallierten Apps. Wähle die zu löschende App aus, um alle relevanten Daten zu löschen. Anschließend hast Du eine komplett saubere App. Solltest Du noch Fragen haben, wie man die Daten einer App löscht, kannst Du Dir gerne professionelle Hilfe suchen.

So deaktivierst Du die Play Store App auf Deinem Android Smartphone

Du hast wahrscheinlich ein Smartphone mit Android Betriebssystem, das bedeutet, dass du die Play Store App hast. Es ist eine sehr hilfreiche App und sie ermöglicht es dir, neue Apps herunterzuladen und zu installieren. Aber vielleicht möchtest du die App deaktivieren oder sogar löschen. Wir wollen dir hier ein paar Tipps geben, wie du die Play Store App deaktivieren kannst. Zuerst einmal musst du wissen, dass du die App nicht löschen kannst. Aber du kannst sie deaktivieren. Allerdings raten wir dir davon ab, denn wenn du die Play Store App deaktivierst, können andere Apps möglicherweise nicht mehr richtig funktionieren. Um die App zu deaktivieren, wische einfach vom unteren Displayrand nach oben und wähle „Einstellungen“ aus. Gehe dann auf „Apps“ und suche nach der Play Store App. Dann kannst du die App deaktivieren. Wir empfehlen dir jedoch, die App nicht zu deaktivieren, da du dann keine neuen Apps herunterladen kannst und andere Apps möglicherweise nicht mehr richtig funktionieren.

So löschst du Apps von deinem Smartphone: Einfache Anleitung

Du hast eine App auf deinem Smartphone, die du nicht mehr benötigst? Kein Problem! Wenn du sie löschst, wird sie komplett vom Gerät entfernt. Aber keine Sorge: du kannst sie jederzeit wieder über den Play Store herunterladen. Dazu musst du einfach auf „App herunterladen“ klicken und schon ist sie wieder auf deinem Smartphone. Wenn du eine App löschst, verschwinden auch alle ihre Daten, so dass du keine Sorge haben musst, dass irgendwelche Informationen übrig bleiben.

Navigiere durch deine App-Mediathek mit Links & Suche

Streiche nach links über deinen Home-Bildschirm hinaus, um deine App-Mediathek zu öffnen. Hier findest du deine Apps sortiert in verschiedenen Kategorien. Wenn du auf das Icon einer App tippst, öffnet sich diese direkt. Außerdem hast du die Möglichkeit, Apps zu suchen, die du bereits installiert hast, indem du oben rechts auf das Suchfeld tippst. Probiere es einfach aus und navigiere durch die App-Mediathek!

Verwalte deine Apps schnell und einfach mit der App-Mediathek

Die App-Mediathek ist ein super Feature für dein iPhone und iPad, das dir das Leben erleichtert. All deine installierten Apps werden an einem Ort gesammelt und sogar kategorisiert. So hast du alles im Blick und kannst deine Apps noch besser verwalten. Mit der App-Mediathek kannst du immer sofort sehen, welche Apps du zuletzt auf deinem Gerät installiert hast. Außerdem ist es ein unglaublich nützliches Tool, wenn du deine Apps nach Kategorien sortieren möchtest. So kannst du schnell und einfach auf die Apps zugreifen, die du gerade brauchst.

Lösche Dateien schnell und einfach: Anleitung

Hast Du Probleme beim Löschen einer Datei? Keine Sorge, so schwer ist das gar nicht. Hier ist eine kurze Anleitung, wie Du vorgehen kannst: Zunächst einmal solltest Du alle Programme auf Deinem Computer schließen und versuchen, die Datei erneut zu löschen. Wenn das nicht klappt, ist es möglich, dass das Programm, das die Datei ausführt, noch im Hintergrund läuft. Hierzu kannst Du den Task-Manager öffnen und den Prozess erzwingen beenden. Falls das immer noch nicht funktioniert, kannst Du auch versuchen, die Datei über die Eingabeaufforderung zu löschen. Dazu musst Du dann den Pfad der Datei kennen. Nichtsdestotrotz solltest Du zuerst alle Programme schließen und einfach noch einmal den normalen Löschvorgang starten. Viel Erfolg!

 iPhone 7 App deinstallieren

iPhone zurücksetzen: So funktioniert’s & was es bedeutet

Du hast vielleicht schon einmal darüber nachgedacht, dein iPhone zurückzusetzen? Aber bist dir nicht sicher, was das genau bedeutet? Wir können dir helfen. Es ist ganz einfach: „iPhone löschen“ und „iPhone zurücksetzen“ sind beides synonyme Begriffe für dasselbe. Wenn du dein iPhone zurücksetzt, stellst du es auf die Werkseinstellungen zurück. Dadurch werden alle deine persönlichen Daten gelöscht, einschließlich deiner persönlichen Einstellungen, Dokumente, Fotos, Videos und Musik. Du musst also vorher sicherstellen, dass du alle wichtigen Daten gesichert hast, bevor du das iPhone zurücksetzt.

iPhone/iPad zurücksetzen: „Alle Inhalte & Einstellungen löschen

Wenn du dein iPhone oder iPad zurücksetzen willst, solltest du unbedingt darauf achten, dass du auf „Alle Inhalte & Einstellungen löschen“ tippst. Damit wird der Inhalt des Geräts vollständig gelöscht. Dazu gehören alle Kredit- und Debitkarten, die du in Apple Pay gespeichert hast. Aber auch alle Fotos, Kontakte, Musiktitel und Apps, die auf deinem Gerät gespeichert sind, werden dann gelöscht. Außerdem werden iCloud, iMessage, FaceTime, Game Center und andere Dienste deaktiviert. Wenn du also sichergehen willst, dass all deine Daten vollständig gelöscht werden, musst du unbedingt auf die richtige Option tippen. Denke daran, dass du die gesamte Datenlöschung nicht rückgängig machen kannst, also überlege dir gut, ob du wirklich alles löschen möchtest.

Lösche iPhone sicher: Deaktiviere „Mein iPhone suchen

Wenn du dein iPhone löschen möchtest, solltest du vorher unbedingt das „Mein iPhone suchen“-Feature deaktivieren. Denn wenn es aktiviert ist, musst du deine Apple ID und dein Passwort eingeben – ein zusätzlicher Schritt, der die Gefahr erhöht, dass dein iPhone nicht gelöscht werden kann. Wenn du das „Mein iPhone suchen“-Feature deaktivierst, kannst du eine erfolgreiche Löschung durchführen. Dazu musst du nur in die Einstellungen deines iPhones gehen und das Feature ausschalten. Ein paar Klicks und schon kannst du dein iPhone sorgenfrei löschen.

Smartphone-Apps: Energiefresser Instagram, Twitter & Co.

Du hast ein Smartphone und nutzt gerne verschiedene Apps? Dann solltest Du wissen, dass einige Applikationen besonders viel Energie benötigen. Insbesondere Instagram, Twitter und Amazon Shopping sind hier zu nennen. Auch Telegram und TikTok sind bekannt dafür, dass sie beim Betrieb einen erhöhten Akkuverbrauch verursachen. Wenn Du zudem noch Spotify, Grindr oder Snapchat nutzt, wirkt sich dies ebenfalls negativ auf Deine Batterie aus. Achte also darauf, dass Du nicht zu viele Apps gleichzeitig benutzt und achte auf Deinen Akkuverbrauch.

Apple-ID: iCloud-Speicherplatz und Apps verwalten

Öffne die App und tippe auf Deine Apple-ID oben links. Anschließend wähle die Option „iCloud“ aus. Du erhältst nun eine Liste aller Apps, die aktuell die iCloud nutzen, sowie einen Überblick über den verfügbaren Speicherplatz und die belegten Kapazitäten. So kannst Du sehen, welche Apps wie viel Speicherplatz belegen und auf Wunsch auch noch mehr Speicherplatz hinzukaufen.

So speicherst du deine Daten in der iCloud

Du hast dein iPhone erfolgreich eingerichtet und fragst dich, wie du deine Daten in der iCloud speichern kannst? Kein Problem! In den Einstellungen deines iPhones findest du den Punkt ‚iCloud‘. Hier kannst du sehen, wie viel Speicherplatz noch in der Cloud zur Verfügung steht. Außerdem hast du die Möglichkeit, zu entscheiden, welche Apps Daten in der Cloud hinterlegen können und welche nicht. Einige Apps bieten die Möglichkeit, deine Daten optional oder automatisch in der iCloud zu speichern. Wenn du das möchtest, kannst du das Ganze auch manuell einstellen. Hierfür musst du nur die Option ‚iCloud-Speicher‘ im jeweiligen App-Einstellungsbereich aktivieren. So hast du immer Zugriff auf alle deine Daten – egal wo du bist!

Mehr Speicherplatz auf dem Smartphone: So klappt’s

Du hast offenbar schon alles ausprobiert, um mehr Speicherplatz auf Deinem Smartphone zu bekommen. Aber Dein Handy ist immer noch voll? Dann musst Du wohl doch mal ein bisschen aufräumen und unnötige Dinge löschen. Dazu gehören vor allem Musik, Videos, Fotos und Apps, die Du nicht mehr benötigst. Wenn Du solche Dateien löschst, hast Du sofort mehr Speicherplatz auf Deinem Smartphone. Es lohnt sich also, den Speicher regelmäßig zu überprüfen und alles, was Du gespeichert hast, aber nicht mehr brauchst, aufzuräumen. Dann hast Du mehr Platz für neue Apps, Fotos und Videos.

Smartphone aufräumen: Apps für Android & iPhone

Falls dein Smartphone immer langsamer wird oder ständig Speicherplatz braucht, solltest du es mal aufräumen. Das lässt sich bequem per App erledigen. Wenn du ein Android-Smartphone benutzt, empfehlen sich Apps wie CCleaner, Fancy Cleaner oder SD Maid. Wenn du ein iPhone besitzt, kannst du auf Cleaner oder Smart Cleaner zurückgreifen. Diese Apps helfen dir dabei, den Speicher zu bereinigen und unnötige Dateien zu löschen. So hast du wieder mehr Speicherplatz und dein Handy wird wieder schneller. Aber Vorsicht: Es kann sein, dass du beim Löschen wichtiger Dateien dein Handy beschädigen kannst. Deshalb solltest du vorher genau prüfen, welche Dateien du löschen willst. Außerdem ist es sinnvoll, regelmäßig ein Backup deiner Daten anzulegen, damit du im Falle eines Verlusts auf die Daten zurückgreifen kannst.

Teile deine Standortinformationen auf iPhone, iPad und iPod

Möchtest du auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch deine Standortinformationen teilen? Mit der Funktion „Wo ist?“ kannst du es ganz leicht machen! Öffne dazu einfach die Einstellungen-App auf deinem Gerät und tippe auf deinen Namen. Danach kannst du bei „Wo ist?“ auf „Standort teilen“ klicken, um einzustellen, dass deine Freunde und Familienmitglieder deinen Standort sehen können. Du kannst die Einstellungen für jede Person individuell anpassen, aber auch einfach allen gleich erlauben, dich zu orten. Nutze die Funktion also, wenn du jemandem mitteilen möchtest, wo du gerade bist.

Finde deine Dateien schnell auf deinem iPhone oder iPad

Du suchst nach deinen Dateien in der Dateien-App? Öffne einfach auf deinem iPhone oder iPad die Dateien-App. Das blaue Symbol der Dateien-App findest du nicht auf dem Home-Bildschirm? Kein Problem, streiche einfach nach unten und suche nach dem Symbol. Du kannst auch die Suchfunktion nutzen, um schnell die Dateien-App zu finden. In der App findest du eine Liste aller Dateien, die du auf dein Gerät heruntergeladen oder erstellt hast. Verwende die Suchfunktion, um nach bestimmten Dateien zu suchen. Du kannst auch nach Ordnern suchen, um schnell zu den Dateien zu gelangen, die du benötigst.

Fazit

Um eine App auf deinem iPhone 7 zu löschen, musst du einfach auf das App-Symbol auf deinem Home-Bildschirm tippen und es ein paar Sekunden lang gedrückt halten. Du wirst dann ein paar Optionen sehen, einschließlich einer Option zum Löschen der App. Tippe dann auf die Lösch-Option und bestätige, dass du die App wirklich löschen möchtest. Und schon ist die App gelöscht!

Du hast jetzt ein gutes Verständnis dafür, wie du Apps von deinem iPhone 7 löschen kannst. Vergiss nicht, dass du auch Apps aus dem App Store löschen kannst, indem du auf das Symbol „Kaufen“ tippst und dann auf „App löschen“ gehst. Jetzt kannst du Apps ganz einfach von deinem iPhone 7 löschen.

Schreibe einen Kommentar