So löschst du eine App von deinem iPad – Eine Anleitung zum schnellen Entfernen

"iPad App löschen"

Du hast ein iPad und möchtest eine App davon löschen? In diesem Artikel zeigen wir Dir, wie das geht. Es ist gar nicht so schwer und in wenigen Schritten erledigt! Lass uns mal schauen, wie es geht.

Um eine App vom iPad zu löschen, tippe einfach darauf und halte sie gedrückt, bis sich alle Apps zu wackeln beginnen. Dann ziehst du die App, die du löschen möchtest, einfach nach oben aufs iPad-Symbol und sie ist weg. Wenn du deine Meinung änderst, kannst du die App jederzeit aus dem App Store wiederherstellen.

Kindersicherung deaktivieren, um nicht-Apple-App zu löschen

Wenn du eine nicht von Apple erstellte App nicht löschen kannst, dann solltest du zuerst die Kindersicherung deaktivieren. Wenn du dies getan hast, kannst du erneut versuchen, die App zu löschen. Drückst du eine App auf dem Home-Bildschirm, so beginnen die Apps zu wackeln. In diesem Fall tippe einfach auf das Entfernen-Symbol in der oberen linken Ecke der App. Damit kannst du die App dann endgültig entfernen.

Deinstalliere unnötige Bloatware von deinem Smartphone

Du kannst zum Glück jede Menge Apps deinstallieren, die dein Smartphone-Hersteller vorinstalliert hat. Diese Apps nennt man auch Bloatware. Manchmal kannst du diese Apps nicht nur deaktivieren, sondern sie komplett vom Gerät entfernen. Dazu gehören beispielsweise Werbe-Apps oder Apps, die du nie benutzt hast. Meistens sind diese Apps auch nicht für den Betrieb des Smartphones nötig. Wenn du also unnütze Apps loswerden möchtest, kannst du sie einfach deinstallieren.

So löschst du Apps von deinem Smartphone

Du willst eine App von deinem Smartphone löschen? Öffne dazu einfach die Einstellungen und tippe auf „Apps“. Hier findest du eine Liste aller Apps, die du auf deinem Gerät installiert hast. Wähle die App aus, die du deinstallieren möchtest, und tippe anschließend auf „Deinstallieren“. Allerdings kann es sein, dass du für einige vorinstallierte Apps keinen entsprechenden Deinstallieren-Button siehst. In diesem Fall musst du dein Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um die App vollständig zu entfernen.

Apple iPad: Vielseitige Apps zur Produktivität steigern

Auf dem iPad von Apple sind verschiedene nützliche Apps vorinstalliert, die Dir bei Deinem Alltag helfen. Diese beinhalten Pages, Numbers, Keynote, iMovie, GarageBand, Clips und die Apple Store App. Mit Pages kannst Du professionell aussehende Dokumente, Tabellen und Präsentationen erstellen. Mit Numbers kannst Du Tabellen erstellen und analysieren. Mit Keynote kannst Du erstklassige Präsentationen erstellen. Mit iMovie kannst Du Videos schneiden, bearbeiten und teilen. Mit GarageBand kannst Du tolle Musikstücke erstellen. Mit Clips kannst Du lustige Videos erstellen und sie mit deinen Freunden teilen. Und schließlich kannst Du mit der Apple Store App alle Apple Produkte direkt aus dem App Store herunterladen.

 iPad App löschen

App aus Home-Bildschirm und App-Mediathek löschen

Du willst eine App vom Home-Bildschirm und aus der App-Mediathek löschen? Dann musst du nur folgendes tun: Lege deinen Finger auf die App in der App-Mediathek, tippe dann auf „App löschen“ und anschließend auf „Löschen“. Nachdem die App gelöscht wurde, erscheint sie nicht mehr auf dem Home-Bildschirm und auch nicht in der App-Mediathek. Solltest du mehr darüber erfahren wollen, wie du Apps in der App-Mediathek findest, kannst du unter Finden von Apps in der App-Mediathek weitere Informationen nachlesen.

Löschen vs. Deinstallieren: Was ist der Unterschied?

Du denkst, dass „Löschen“ und „Deinstallieren“ dasselbe sind? Tatsächlich sind es zwei paar Schuhe – obwohl es auf den ersten Blick ähnlich aussehen mag. Löschen bedeutet, eine Datei zu entfernen, z.B. über den Rechtsklick und das Kontextmenü oder die Entf-Taste. Dieser Vorgang ist schnell und einfach. Eine Deinstallation hingegen beinhaltet mehr: Nicht nur wird die Datei gelöscht, sondern auch alle Einstellungen, die mit dieser Datei verbunden sind. So kannst du sichergehen, dass nichts im System verbleibt und du wirklich einen Neuanfang machen kannst.

Android-App endgültig löschen – So geht’s!

Du möchtest eine Android-App endgültig vom deinem Smartphone entfernen? Dann reicht es leider nicht aus, die App einfach über den Button „Deinstallieren“ zu löschen. Ein Großteil der Daten bleibt trotzdem im Speicher des Smartphones gespeichert. Um alle Daten einer Applikation wirklich vollständig zu löschen, musst du auf deinem Gerät die App-Einstellungen anpassen und die Cache-Dateien löschen. Dazu musst du in den Einstellungen deines Smartphones die App aufrufen und auf “Speicher” klicken. In dem Speicher-Menü siehst du nun eine Liste mit allen Apps. Wähle die App aus, die du löschen möchtest und klicke auf „Cache leeren“ oder „Daten löschen“. Damit hast du die App auch wirklich vollständig entfernt.

Gelöschte Android-App wiederherstellen – So einfach geht’s!

Hast du eine Android-App aus Versehen gelöscht und möchtest sie wiederherstellen? Kein Problem! Mit dem Google Play Store ist das ganz einfach. Öffne dazu einfach den Google Play Store und tippe auf “Meine Apps und Spiele”. Wähle nun den Reiter “Sammlung” und schon listet die Play-Store-App unter “nicht auf diesem Gerät” sämtliche Apps auf, die du schon einmal heruntergeladen hast, die aber derzeit nicht auf deinem Smartphone installiert sind. Wenn du die App wiederherstellen möchtest, dann tippe einfach auf den Button “Installieren” und schon wird sie wieder auf dein Smartphone geladen. So einfach ist das! Falls du noch weitere Fragen zum Thema Android-Apps hast, dann kannst du dich auch gerne an unseren Kundenservice wenden. Wir helfen dir gerne weiter.

Lösche oder Deaktiviere Apps auf deinem Handy – So geht’s!

Du möchtest eine App von deinem Handy löschen? Dann musst du dir keine Sorgen machen, denn es ist ganz einfach. Wenn du eine App löschst, verschwindet sie vollständig von deinem Gerät. Aber keine Sorge, du kannst sie jederzeit wieder über den Play Store herunterladen. Solltest du dir nicht ganz sicher sein, ob du die App wirklich löschen möchtest, kannst du sie auch einfach deaktivieren. Dadurch wird sie nicht mehr angezeigt, aber du kannst sie immer noch wieder aktivieren, wenn du möchtest.

Lösche Artikel auf Gerät oder auf allen Geräten

Drücke den Artikel, den du entfernen möchtest, und tippe dann auf „Entfernen“. Wenn du nur den Artikel auf diesem Gerät entfernen möchtest, tippe auf „Download entfernen“. Damit wird der Artikel nur von deinem aktuellen Gerät entfernt. Wenn du den Artikel aber auf allen deinen Geräten löschen möchtest, tippe dann auf „Aus Mediathek löschen“. So wird der Artikel von all deinen Geräten gelöscht.

 iPad App löschen

Lösche Filme oder TV-Sendungen aus iTunes App auf PC

In der iTunes-App auf dem PC kannst Du Filme oder TV-Sendungen löschen. Gehe dafür in der App oben links auf das Popupmenü und wähle „Filme“ oder „TV-Sendungen“ aus. Klicke dann auf „Mediathek“ und wähle das zu löschende Objekt aus. Drücke anschließend die Rücktaste und klicke auf „Objekt löschen“. Wenn Du das getan hast, ist das Objekt aus der iTunes-Mediathek entfernt.

Android App deinstallieren: So geht’s!

Auch bei Android kannst Du eine App deinstallieren, indem Du länger auf das Symbol der App drückst. Wähle danach „Deinstallieren“ aus. Sollte das nicht funktionieren und eine Meldung des Gerätemanagers erscheinen, wähle dann „Gerätemanager verwalten“. Klicke jetzt einfach bei der App, die Du löschen möchtest, auf das Häkchen. Es ist ebenso möglich, dass Du die App durch einen Klick auf „Deinstallieren“ löschen kannst. Hierfür musst Du aber zuerst die App öffnen und dann in den Einstellungen, die Du über das Drei-Punkte-Symbol oben rechts erreichst, auf „Deinstallieren“ klicken.

Finde und öffne eine App in der App-Mediathek

Du kannst eine App ganz einfach in der App-Mediathek finden und öffnen. Gehe zum Home-Bildschirm, dann streiche auf allen Seiten des Home-Bildschirms nach links. So gelangst du schließlich zur App-Mediathek. Dort findest du alle Apps, die du auf deinem Smartphone hast. Wenn du die gewünschte App gefunden hast, tippe einfach auf das App-Symbol und schon öffnet sich die App. Alternativ kannst du auch die Taste im Dock unten auf dem Bildschirm tippen. Diese befindet sich ganz rechts. Dann öffnet sich ein Menü, in dem alle deine Apps aufgelistet sind. Dort kannst du deine gewünschte App nochmals auswählen und öffnen.

Deaktiviere Apps in Deinen Einstellungen schnell und sicher

Du möchtest eine App deaktivieren? Kein Problem! Dazu gehst Du einfach in Deine Einstellungen und suchst Dir das Untermenü „Apps“, „Anwendungen“, „Apps verwalten“ oder ähnlich. Nun kannst Du die App, die Du deaktivieren möchtest, auswählen und dann deaktivieren. Damit verhinderst Du, dass nicht benötigte Apps Dein Handy verlangsamen oder andere Apps nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Wenn Du aber sichergehen möchtest, dass keine App deaktiviert wird, die Du eventuell doch noch benötigst, kannst Du Dir auch vorher ein Backup erstellen.

Kontrolle über den Bildschirm deines Smartphones anpassen

Wenn du die Kontrolle über den Bildschirm deines Geräts übernehmen möchtest, musst du in die Einstellungen deines Smartphones gehen. Dort solltest du auf den Menüpunkt „Bildschirmzeit“ tippen. Wenn du diesen öffnest, findest du einen Untermenüpunkt namens „Beschränkungen“. Aktiviere den Schieberegler neben dem Eintrag, um die Beschränkungen zu aktivieren. So kannst du die Verwendung des Geräts durch andere einschränken. Außerdem kannst du festlegen, wann das Gerät ausschalten oder neu starten soll. So kannst du dein Gerät schnell an deine Bedürfnisse anpassen.

Android Cloud Apps – Sichere Deine Daten & Teile sie Einfach

Android-Cloud-Apps bieten Dir die Möglichkeit, Deine Daten sicher und zuverlässig zu speichern. Du kannst sie jederzeit und von jedem Endgerät abrufen, wenn Du Dich mittels Passwort authentifiziert hast. Dieser Service ist besonders nützlich, wenn Du Dokumente auf mehreren Geräten bearbeiten möchtest, denn so hast Du immer einen einheitlichen Zugriff auf die neuesten Versionen. Außerdem kannst Du den Sharing-Link mit Deinen Freunden teilen, so dass sie einen einfachen Zugriff auf die Dateien erhalten. Android-Cloud-Apps sind also eine einfache und bequeme Möglichkeit, Deine Daten zu sichern und zu teilen.

Verstecke den Apple Store auf deinem iPhone – So gehts!

Du hast Probleme, die App Store App auf deinem iPhone zu entfernen? Leider ist es nicht möglich, den Apple Store komplett zu löschen. Denn es handelt sich dabei um eine iOS-eigene Systemanwendung. Aber keine Sorge, auch wenn die App sichtbar auf deinem iPhone ist, kannst du sie ausblenden. Öffne dazu einfach die Einstellungen und navigiere zu „Allgemein“ und dann zu „iPhone Speicher“. Wähle dann den Eintrag „App Store“ aus und tippe auf „Deaktivieren“. So versteckt sich die App auf deinem iPhone und wird dir nicht mehr im Startbildschirm angezeigt.

Deinstalliere vorinstallierte Apps auf Android-Gerät: So geht’s!

Du möchtest vorinstallierte Apps auf Deinem Android-Gerät löschen? Kein Problem! Im Menü wähle zunächst den Punkt „Anwendungen“. Dort bekommst Du eine Liste mit allen installierten Anwendungen angezeigt. Wenn Du eine davon deaktivieren möchtest, tippe einfach auf das gewünschte Mini-Programm und drücke anschließend den Button „deaktivieren“. Beachte aber bitte, dass Du durch ein Löschen vorinstallierter Apps möglicherweise Funktionen des Systems beeinträchtigst. Deshalb lohnt es sich, vorher zu prüfen, welche Auswirkungen eine Deaktivierung einer App hat.

Lösche iCloud-Apps ganz einfach in Einstellungen!

Du hast eine App, die du aus deiner iCloud löschen möchtest? Kein Problem! Es ist ganz einfach. Gehe dafür in deine Einstellungen und wähle dort unter deinem Namen > iCloud > Speicher verwalten. Dort findest du alle Apps, die mit iCloud synchronisiert werden. Um die Daten zu löschen, tippe einfach auf die App und anschließend auf „Dokumente und Daten löschen“. Auf diese Weise kannst du deine Daten schnell und unkompliziert löschen! Das ist doch einfach, oder?

Schlussworte

Um eine App vom iPad zu löschen, musst du folgende Schritte ausführen: Zuerst musst du die App auf deinem Startbildschirm antippen und einige Sekunden gedrückt halten. Dann wird ein kleines Symbol mit einem Kreuz in der oberen linken Ecke auf deinem Bildschirm erscheinen. Wenn du auf dieses Symbol tippst, wird die App gelöscht. Solltest du es dir anders überlegen, kannst du einfach die App wieder herunterladen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es ganz einfach ist, eine App vom iPad zu löschen. Du musst einfach die App lange antippen, bis alle Apps wackeln und ein ‚X‘ angezeigt wird. Dann kannst Du das ‚X‘ antippen und die App wird gelöscht. Einfach und schnell!

Schreibe einen Kommentar