So löschst Du Apps auf Deinem iPhone 7 – Schnell & Einfach Anleitung

wie löscht man Apps vom iPhone 7?

Hallo zusammen! Heute möchte ich euch zeigen, wie du Apps auf deinem iPhone 7 löschen kannst. Es ist ganz einfach und du kannst es schnell erledigen! Also, lass uns anfangen!

Um Apps auf deinem iPhone 7 zu löschen, musst du auf deinem Home-Bildschirm auf das App-Symbol tippen und es für ein paar Sekunden gedrückt halten. Du wirst sehen, wie sich die Apps wackeln und ein X in einer Ecke jeder App erscheint. Tippe auf das X, um die App zu löschen. Bestätige den Löschvorgang, um die App zu entfernen.

Lösche App auf Deinem Gerät: Anleitung für Root & Einstellungen

Solltest Du Probleme haben, eine App auf Deinem Gerät zu löschen, solltest Du zuerst mal versuchen, diese über die Einstellungen zu deinstallieren. Falls Dir das nicht gelingt und eine Meldung des Gerätemanagers erscheint, kannst Du in den Einstellungen die Option „Gerätemanager verwalten“ wählen. Setze dann bei der zu löschenden App einfach ein Häkchen. Solltest Du auch damit keinen Erfolg haben, handelt es sich wahrscheinlich um eine System-App. Diese kannst Du normalerweise nur deinstallieren, wenn Du Root-Rechte besitzt. Um Root-Rechte zu erhalten, kannst Du eine spezielle App oder Software herunterladen. Allerdings solltest Du hier vorsichtig sein und erst mal recherchieren, ob das für Dein Gerät sinnvoll ist.

Löschen vs Deinstallieren: Unterschiede verstehen

Du denkst, dass Löschen und Deinstallieren dasselbe sind? Tja, du bist nicht allein. Viele User machen diesen Fehler und denken, dass sie damit das Gleiche machen. In Wirklichkeit sind es aber zwei völlig verschiedene Vorgänge. Beim Löschen entfernst du eine Datei oder ein Programm von deinem Gerät. Du kannst das mit einem Rechtsklick oder der Entf-Taste machen. Aber das ist es auch schon. Beim Deinstallieren geht es darum, ein Programm von deinem Rechner zu entfernen. Hierbei werden nicht nur die Dateien gelöscht, sondern auch die Einstellungen, die in der Registry gespeichert werden. Dadurch wird dein Computer von allen Programmen befreit, die du nicht mehr benötigst.

So deinstallierst du iPhone Apps in nur wenigen Schritten

Du kannst deine iPhone Apps ganz einfach deinstallieren und das in nur wenigen Schritten. Öffne dazu einfach die Einstellungen. Hier findest du unter „Allgemein“ und dann „iPhone Speicher“ alle deine installierten Apps aufgelistet. Wähle einfach die App aus, die du deinstallieren möchtest, und klicke dann auf „App löschen“. Damit hast du die App erfolgreich von deinem iPhone entfernt. Wenn du noch mehr Speicherplatz auf deinem iPhone benötigst, kannst du auch zusätzlich noch den Cache löschen und durch einen Neustart des iPhones den Speicherplatz freigeben.

So entfernst du Apps vom Home-Bildschirm auf dem iPhone

Du hast eine App auf deinem iPhone, die du vom Home-Bildschirm entfernen möchtest? Kein Problem! Einfach den Finger auf die App im Home-Bildschirm legen, dann auf „App entfernen“ tippen und anschließend auf „Vom Home-Bildschirm entfernen“. So bleibt die App in deiner App-Mediathek, kann aber nicht mehr auf dem Home-Bildschirm angezeigt werden. Willst du die App ganz löschen, tippe einfach auf „App löschen“. Schon ist die App für immer vom iPhone verschwunden.

 alt-Attribut für iPhone 7 App löschen

Lösche Icons vom Samsung Galaxy Homescreen einfach

Wenn du ein Icon von deinem Homescreen des Samsung Galaxy löschen willst, dann kannst du das ganz einfach tun. Tippe einfach auf das Icon und halte deinen Finger darauf gedrückt, bis ein Pop-up-Menü eingeblendet wird. Wähle in diesem Menü die Option Verknüpfung löschen aus. Dadurch wird das Icon der App von deinem Homescreen verschwinden. Du kannst die App aber weiterhin über das App-Menü aufrufen, wenn du auf das Menü-Symbol auf dem Homescreen tippst.

Lösche Datenrückstände nach Deinstallation von Apps

Du hast eine App auf deinem Tablet oder Smartphone deinstalliert, aber du hast das Gefühl, dass noch Datenrückstände auf deinem Gerät zurückgeblieben sind? Keine Sorge, das ist leider bei der Deinstallation von Apps ganz normal – auch wenn die Anwendung selbst gelöscht wird, bleiben oft noch Informationen wie Einstellungen und Konten auf dem Gerät zurück. Diese können einige Speicherplatz einnehmen, aber auch zu Problemen mit deinem Gerät führen. Wenn du diese Datenrückstände loswerden möchtest, musst du eine Software verwenden, die speziell dafür entwickelt wurde. Es gibt viele kostenlose Programme, die dir dabei helfen können, dass dein Gerät sauber und aufgeräumt bleibt.

Lösche und Installiere Apps von Deinem Gerät

Wenn Du eine App von Deinem Gerät entfernen möchtest, dann musst Du sie löschen. Dadurch wird die Anwendung komplett vom Gerät entfernt. Wenn Du sie aber einmal gelöscht hast, kannst Du sie jederzeit wieder über den Play Store herunterladen. Dazu musst Du einfach nur mit Deinem Google-Konto in den Play Store gehen, die App suchen und installieren. So behältst Du Deine Lieblings-Apps immer auf Deinem Gerät.

Android-Apps und Spiele überprüfen: Einstellungen & Mediathek

Du möchtest deine installierten Apps und Spiele auf deinem Android-Gerät überprüfen? Gehe zu den Einstellungen und dann zum Punkt „Meine Apps und Spiele“. Hier findest du einen Reiter „Mediathek“, in dem alle Apps und Spiele aufgelistet sind, die du bereits installiert hast. Die Liste ist chronologisch sortiert, aber du kannst sie auch auf Wunsch auf alphabetisch umstellen. Leider gibt es allerdings keine Übersicht über Apps, die du bereits deinstalliert hast.

Verlorene Dateien auf iPhone/iPad wiederfinden

Hey, du hast deine Dateien in der Dateien-App verloren? Kein Problem, du findest sie ganz einfach wieder! Öffne dazu die Dateien-App auf deinem iPhone oder iPad. Wenn du nicht weisst, wie du sie findest, dann schau einfach nach unten auf den Home-Bildschirm. Hier wird das blaue Symbol der Dateien-App angezeigt. Wenn du es nicht findest, dann streiche einfach nach unten und suche nach der App. Sobald du sie gefunden hast, dann kannst du deinen Dateien wieder Zugriff gewähren. So hast du deine Daten immer griffbereit!

App Klonen: Zwillingsversionen auf Android-Geräten erstellen

Kein Grund zur Sorge! Mit der Funktion „App Klonen“ kannst Du auf den meisten Android-Geräten Zwillingsversionen von einzelnen Apps erstellen. Damit kannst Du beispielsweise einerseits ein privates Profil und andererseits ein professionelles Profil auf demselben Gerät verwenden. Die Funktion ist auf den meisten Android-Geräten vorinstalliert und lässt sich nach der Installation der App aktivieren. Dafür musst Du lediglich in den Einstellungen der App auf den Reiter „App Klonen“ gehen. Dort kannst Du die App klonen und eine weitere Version erstellen. Beide Versionen kannst Du dann ganz einfach und bequem nebeneinander benutzen.

 App löschen auf iPhone 7

Entdecke die App-Mediathek auf deinem Home-Bildschirm

Schau mal nach links über die letzte Seite deines Home-Bildschirms hinaus: Dort findest du die App-Mediathek! Hier sind deine Apps nach Kategorien sortiert, sodass du sie schnell findest. Wenn du auf das Symbol einer App tippst, öffnet sich diese auf deinem Gerät. So kannst du ganz einfach auf deine Lieblings-Apps zugreifen, ohne lange suchen zu müssen.

App-Mediathek: Praktisches Feature für iPhone & iPad

Mit der App-Mediathek hast du deine installierten Apps immer im Blick. Sie ist ein praktisches Feature für dein iPhone und iPad und sammelt alle Apps an einem Ort. Außerdem kategorisiert sie sie sogar für dich, so dass du noch besser den Überblick behältst. Mit ihr siehst du sofort, welche neuen Apps du zuletzt auf deinem Gerät installiert hast. Außerdem ermöglicht sie es dir, Apps direkt durch die Suche zu finden und schnell zu starten. So bist du immer bestens organisiert und kannst die App-Mediathek mit Leichtigkeit nutzen.

iPhone löschen: So deaktivierst du es vorher

Wenn es darum geht, dein iPhone zu löschen, kann es ein bisschen mühsam werden. Denn dann musst du deine Apple ID und dein Kennwort eingeben. Das ist ein unnötiger Prozess und kann es schwierig machen, dein iPhone zu löschen. Deshalb solltest du dein Gerät im Voraus deaktivieren. Dafür musst du in den Einstellungen auf „iCloud“ gehen und dann auf „iCloud Account löschen“ tippen. Wenn du das getan hast, kannst du dein iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen und es zu 100% löschen.

Schütze deine Daten bei alten iPhones – So gehst du vor

Du solltest besonders darauf achten, wenn du ein älteres iPhone hast. Denn manchmal können die Apps deinen Datenschutz stark einschränken. Ein Apple-Mitarbeiter sagte kürzlich, dass du bestimmte Apps so schnell wie möglich von deinem alten Handy löschen solltest, um deine Daten zu schützen. Dazu gehören beispielsweise Musik-Streaming-Anbieter, Browser und Apps, die du nicht mehr nutzt. Auch solltest du regelmäßig die Einstellungen für deine Apps checken und auf mögliche Änderungen achten. Auf diese Weise kannst du sicherstellen, dass deine Daten nicht ohne deine Zustimmung weitergegeben werden.

Spare Akku beim Smartphone: 8 Apps zu meiden

Du hast ein Smartphone? Dann sind dir sicherlich die kurzen Akkulaufzeiten bekannt. Das liegt meist daran, dass du zu viele Apps benutzt. Zu denen, die besonders viel Energie verbrauchen, gehören Instagram, Twitter, Amazon Shopping, Telegram, TikTok, Spotify, Grindr und Snapchat. Mit diesen Applikationen musst du dich auf einen höheren Akkuverbrauch gefasst machen. Wenn du dein Smartphone über längere Zeit benutzen möchtest, solltest du deshalb lieber die Finger davon lassen oder dich darauf einstellen, öfter mal eine Pause einzulegen, um dein Handy aufzuladen.

Personalisiere Dein iPhone – Vielfalt an Anwendungen im App Store

Du hast ein iPhone und möchtest es ganz nach Deinen Bedürfnissen benutzen? Das ist kein Problem! Es gibt eine riesige Vielfalt an Anwendungen, die Du nutzen kannst. Von Safari, Mail und FaceTime über Kontakte, Kalender und Notizen bis hin zu Aktien, Wetter, Podcasts, Musik und Home. Mit dieser Auswahl hast Du die Möglichkeit, Dein iPhone nach Deinen Wünschen zu personalisieren. Solltest Du einige Standard-Anwendungen nicht benötigen oder durch leistungsfähigere Programme ersetzen wollen, hast Du auch dazu die Möglichkeit. Nutze einfach den App Store und suche Dir die Anwendungen, die Du gerne auf Deinem iPhone haben möchtest. Du wirst überrascht sein, wie viele verschiedene Apps es dort gibt!

Alle installierten Apps im Play Store anzeigen

Du hast ein neues Smartphone und möchtest nun alle Apps und Spiele aufrufen, die du installiert hast? Kein Problem! Rufe dazu einfach die „Play Store“-App auf und wähle im Hauptmenü den Eintrag „Meine Apps und Spiele“ aus. Hier findest du dann alle installierten Anwendungen aufgelistet. Wenn du alle Apps sehen möchtest, die du jemals auf deinem Gerät installiert hast, dann klicke einfach auf das Register „Alle“. Hier hast du dann alle Apps aufgelistet, die du jemals auf dem Gerät installiert hast – egal ob du sie noch hast oder ob du sie schon wieder deinstalliert hast. So hast du immer einen guten Überblick über alle deine installierten Apps und kannst sie schnell wieder aufrufen.

Smartphone-Speicher voll? Jetzt ausmisten!

Du hast das Gefühl, dass dein Smartphone-Speicher voll ist? Dir fehlt der Platz für neue Fotos, Videos oder Musik? Dann ist es an der Zeit, auszumisten! Vor allem Musik, Videos, Fotos und Apps beanspruchen viel Speicherplatz. Wenn die Anzeige auf deinem Smartphone „Speicher voll“ anzeigt, heißt es, etwas zu löschen. Aber auch, wenn dein Speicher noch nicht voll ist, kannst du Platz schaffen, indem du unnötige Daten loswirst. Dabei musst du nicht nur auf deinen Speicher achten. Auch deine Handy-Akkulaufzeit kann durch eine gründliche Ausmistaktion erhöht werden.

Also, worauf wartest du noch? Überprüfe deinen Smartphone-Speicher und schau, was du löschen kannst! Vielleicht hast du Apps, die du seit Monaten nicht mehr benutzt? Oder Fotos, die du schon lange gesichert hast? Auch alte Musikdateien oder Videos können Platz machen. Überlege dir also genau, welche Daten du nicht mehr brauchst und lösche sie. So hast du wieder mehr Platz auf deinem Handy und kannst endlich neue Fotos, Videos und Musik herunterladen!

Storniere dein Google Play Store Kauf – So geht’s!

Du hast dir eine App im Google Play Store gekauft und möchtest sie nun stornieren? Kein Problem. Melde dich einfach auf deinem Konto an und gehe im Bestellverlauf auf „Mein Konto“. Suche dort die App, die du zurückgeben möchtest. Du wirst zwei Buttons finden, einen zum Öffnen der App und einen zum Erstatten. Klick den Button „Erstatten“ an und bestätige die Stornierung. Schon ist alles erledigt und du hast dein Geld zurück. Wenn du Fragen zur Rückerstattung hast, kannst du dich jederzeit an den Kundenservice des Google Play Stores wenden.

Finde deine Liebsten mit „Wo ist?“ auf deinem iPhone

Du möchtest deine Freunde und Familienmitglieder orten können? Dann musst du „Wo ist?“ auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch aktivieren. Öffne dazu einfach die Einstellungen-App und tippe auf deinen Namen. Unter „Wo ist?“ kannst du dann die Option „Standort teilen“ aktivieren. So kannst du jederzeit sehen, wo sich deine Liebsten aufhalten.

Schlussworte

Auf deinem iPhone 7 kannst du Apps löschen, indem du zuerst auf das Icon der App auf dem Home Screen tippst. Halte dann das Icon so lange gedrückt, bis alle Apps wackeln. Ein Kreuzsymbol wird neben jeder App erscheinen. Klicke auf das Kreuzsymbol neben der App, die du löschen möchtest, und bestätige dann die Löschung. Deine App wird dann aus dem Home Screen entfernt.

Zusammenfassend können wir sagen, dass es ganz einfach ist, Apps auf deinem iPhone 7 zu löschen. Du musst nur auf das App-Symbol tippen und dann lange auf das App-Symbol halten, bis es zu wackeln anfängt. Dann kannst du auf das X-Symbol tippen und die App wird gelöscht.

Schreibe einen Kommentar