So übertragen Sie Apps schnell und einfach von iPhone zu iPhone

iPhone-Apps sicher von einem iPhone auf ein anderes übertragen

Heyo! Hast du gerade ein neues iPhone bekommen und willst deine alten Apps auf dein neues Gerät übertragen? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Artikel erfährst du, wie du Apps ganz einfach von einem iPhone auf ein anderes übertragen kannst. Lass uns das Thema jetzt angehen und loslegen!

Du kannst deine Apps einfach von einem iPhone zum anderen übertragen, indem du sie über iCloud mit deinem Apple-ID-Konto synchronisierst. Öffne dazu zunächst die Einstellungen auf dem alten iPhone und tippe dann auf deinen Namen oben. Gehe dann auf iCloud und tippe auf den Schalter neben Apps & Dokumente. Schalte die Option „Apps & Dokumente synchronisieren“ auf Ein. Dann melde dich auf dem neuen iPhone mit deinem Apple-ID-Konto an. Öffne dann die Einstellungen, tippe auf deinen Namen und gehe zu iCloud. Tippe hier auf Apps & Dokumente und schalte die Option „Apps & Dokumente synchronisieren“ auf Ein. Deine Apps sollten jetzt auf deinem neuen iPhone erscheinen.

Neues iPhone einrichten – Aus iCloud-Backup wiederherstellen

Fahr‘ im Einrichtungsprozess für Dein neues iPhone weiter und verbinde es mit Deinem WiFi. Wechsle dann in der Ansicht „Apps & Daten“ zur Option „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“ und melde Dich bei iCloud an. Wähle dann das Backup aus, das Du auf Dein neues iPhone laden möchtest, und warte, bis das Backup abgeschlossen ist. Während des Wiederherstellungsprozesses wird Dein iPhone neu gestartet. Du kannst die Fortschritte des Wiederherstellungsprozesses in der App „Einstellungen“ überprüfen. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, hast Du alle Daten Deines alten iPhones auf Deinem neuen Gerät.

Kostenlos Fotos, Videos, Apps & Kontakte auf neues Handy übertragen

Du willst deine Fotos, Videos, Apps und Kontakte auf ein neues Handy übertragen? Mit der kostenlosen App „Titanium Backup“ (Android) kannst du das ganz einfach machen. Sie ist eine großartige Möglichkeit, wenn du nicht die 6,99 Euro für die kostenpflichtige Premium-Ausführung ausgeben möchtest. Titanium Backup ist zudem sehr einfach und intuitiv zu bedienen. So kannst du deine Daten schnell und unkompliziert auf ein neues Handy übertragen. Und das Beste ist: Es ist kostenlos!

Wie lange dauert Datenübertragung drahtlos?

Du fragst Dich, wie lange es dauert, Daten drahtlos zu übertragen? Nun, die Antwort darauf ist nicht eindeutig. Es kommt ganz darauf an, welches Gerät Du benutzt, welche Art der Übertragung Du wählst und wie viele Daten Du verschieben willst. Wenn Du nur ein paar Dateien verschiebst, dann dauert das normalerweise nur einige Minuten. Wenn Du jedoch mehr Daten übertragen möchtest, kann die Übertragung schon mal bis zu 30 Minuten dauern. Je nachdem, wie viele Dateien Du übertragen willst, kann sich die Übertragungszeit auch verlängern. Es ist also wichtig, sich vorher über die mögliche Dauer der Übertragung zu informieren.

SIM-Karten-Anbieter wechseln: Handy einrichten nicht nötig

Du möchtest deinen SIM-Karten-Anbieter wechseln? Kein Problem. Du musst dein Handy dabei gar nicht neu einrichten, denn der Wechsel der SIM-Karte geht ganz einfach. Es geht nichts verloren und durch eine vorherige Datensicherung können alle Daten, wie zum Beispiel Kontakte, Fotos und Videos, auf das neue Handy übertragen werden. Wenn du vor dem Wechsel dein Handy noch nicht gesichert hast, kannst du das jederzeit noch machen. Am besten lädst du deine Daten auf deinen PC und erstellst ein Backup auf einer externen Festplatte, so hast du alles an einem Ort gesichert.

 Apps von iPhone zu iPhone übertragen

So überträgst Du Deine Daten schnell auf ein neues iPhone

Hast Du Dir schon ein neues iPhone gegönnt? Wenn ja, willst Du sicherlich alle Deine Daten auf das neue Gerät übertragen. Mit der “Schnellstart”-Funktion geht das ganz einfach. Dazu musst Du beide iPhones, das alte und das neue, mit dem gleichen SIM-Karten-Format ausstatten und die SIM-Karte aus dem alten iPhone in das neue stecken. Anschließend kannst Du die Daten übertragen. So sparst Du Dir viel Zeit und Mühe.

SIM-Karte in iPhone richtig einlegen: Anleitung

Bevor du dein neues iPhone einschaltest, solltest du zuerst die SIM-Karte einlegen. Verschiedene Modelle der 12er und 13er Reihe haben das Fach dafür unten links. Einfach die Abdeckung des Faches öffnen und die Karte vorsichtig hineinstecken. Achte darauf, dass die Karte richtig herum eingesetzt wird, damit sie auch richtig funktioniert. Bei einigen Modellen findest du das Fach auch an der rechten Seite. Nutze dazu einfach die Anleitung deines Herstellers. Sobald die SIM-Karte eingelegt ist, kannst du dein neues iPhone einschalten und dich auf ein neues Smartphone-Erlebnis freuen.

Sichere Datenübertragung: SIM-Karte erst nachher wechseln!

Damit Du deine Daten sicher übertragen kannst, empfehlen wir Dir, die SIM-Karte erst nach der Übertragung zu wechseln. Auf diese Weise kannst Du sichergehen, dass alle Daten auf Dein neues Gerät übertragen wurden. Wenn Du die SIM-Karte vorher wechselst, kann es sein, dass einige Daten verloren gehen. Dies wäre sehr ärgerlich, deshalb solltest Du auf jeden Fall auf die Reihenfolge achten. Wenn Du Fragen hast, kannst Du gerne unseren Kundenservice kontaktieren. Wir helfen Dir gerne weiter!

Upgrade dein iPhone: So übertragst du alle Apps und Daten

Wenn Du dein altes iPhone auf ein neues upgraden möchtest, bist Du hier genau richtig. Alle Apps und Daten lassen sich ganz einfach auf dein neues Gerät übertragen. Logge Dich zunächst in deine iCloud ein. Dann wähle die Option „iCloud-Backup“ aus und tippe auf „Backup jetzt erstellen“. Warte, bis Du eine Rückmeldung erhältst, dass das Backup erfolgreich abgeschlossen ist. Nun kannst Du dein neues iPhone starten und die Einrichtungsoption „Wiederherstellen aus iCloud-Backup“ wählen. Anschließend musst Du nur noch die Anweisungen befolgen und schon bist Du fertig. So kannst Du problemlos und schnell deine alten Apps und Daten auf dein neues iPhone übertragen.

Sichere deine Daten einfach mit iCloud und iTunes

Mit iCloud ist es sehr einfach, Ihre Daten zu sichern. Alles, was Sie brauchen, ist eine stabile Internetverbindung.

Du willst deine Daten von deinem alten iPhone auf das neue übertragen? Dann musst du zuerst ein Backup anlegen. Hierfür gibt es zwei Optionen: Entweder nutzt du die iCloud oder deinen Computer mit der Apple Software iTunes. Wenn du dich für die iCloud entscheidest, profitierst du von der Bequemlichkeit. Es ist ganz einfach, deine Daten zu speichern. Alles, was du dazu brauchst, ist eine funktionierende Internetverbindung. Wenn du deine Daten lieber auf deinem Computer sicherst, kannst du iTunes verwenden. Dazu musst du allerdings dein iPhone mit deinem Computer verbinden. Wenn du iTunes nutzt, findest du deine Backups im Ordner Dokumente.

Android zu iOS übertragen: Mit App und manuell

Du hast ein neues iOS-Gerät und möchtest deine Android-Inhalte übertragen? Dann hast du mehrere Möglichkeiten. Die einfachste ist die App „Auf iOS übertragen“. Damit kannst du deine Daten automatisch auf dein iPhone, iPad oder deinen iPod touch übertragen. Aber auch manuell ist das möglich: Hierfür musst du die Inhalte einfach von deinem Android-Gerät auf einen Computer übertragen und anschließend über iTunes oder iCloud auf dein iOS-Gerät. So hast du deine Daten schnell und unkompliziert auf dein neues Gerät übertragen.

 wie übertrage ich Apps von iPhone zu iPhone? Anleitung und Tipps

Wechsel zum neuen Smartphone leicht gemacht!

Du willst dein altes Smartphone gegen ein neues eintauschen? Dann musst du nicht deine gesamten Daten und Apps neu installieren. Mit deinem Google-Konto kannst du ganz einfach alles auf das neue Handy übertragen. Wenn du die oben erwähnten Schritte beachtest, ist der Wechsel zum neuen Smartphone ein Kinderspiel. Und solltest du dabei Probleme haben, hilft dir dein Provider oder Hersteller gerne weiter.

Einrichten Deines neuen iPhones: So gehst Du vor!

Du hast Dir ein neues iPhone gekauft und willst es jetzt einrichten? Kein Problem! Bei dem Einrichtungsbildschirm musst Du auf „Apps & Daten“ klicken. Wenn Du das getan hast, fordert Dich Apple auf, Dich mit Deiner Apple-ID anzumelden. Anschließend kannst Du auswählen, welche Sicherung Du aus der iCloud wiederherstellen möchtest – und schon bist Du fertig. So einfach geht das! Falls Du mal Hilfe brauchst, dann schau doch mal auf der Apple-Supportseite vorbei oder kontaktiere einen Apple-Supportmitarbeiter. Viel Erfolg!

iOS 12.4: Jetzt Daten von alten iPhone auf neues übertragen

Ab iOS 12.4 kannst Du jetzt mit einer direkten Datenübertragung Deine Daten von Deinem alten iPhone auf das neue übertragen. Verbinde beide Geräte zunächst mit dem Stromnetz und folge anschließend den Schritten 1 bis 4, die oben beschrieben sind. Tippe dann auf die Anzeige „Daten von iPhone übertragen“ und schon werden Deine Daten auf das neue iPhone übertragen. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern, je nachdem wie viele Daten übertragen werden müssen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, kannst Du Dein neues iPhone nutzen und musst nicht mehr viel einstellen.

Android: Daten per Bluetooth übertragen

Android ist so einfach zu bedienen und ermöglicht es Dir, Daten per Bluetooth zu übertragen. Leg einfach einen Finger etwas länger auf die gewünschte Datei und wähle aus dem angebotenen Kontextmenü „Senden” oder „Teilen“ aus. Du bekommst nun eine ganze Reihe an Optionen angezeigt, darunter WhatsApp, E-Mail, Google Drive und natürlich Bluetooth. Wähle einfach „Bluetooth“ aus und schon kannst Du die Daten an ein kompatibles Gerät übertragen. Wenn Du Probleme hast, schalte Dein Bluetooth an und suche nach dem Gerät, mit dem Du Deine Daten übertragen möchtest. Versuche es dann erneut und schon kannst Du loslegen.

Synchronisiere deine Kalendereinträge und Erinnerungen auf ein neues Gerät

Kalender“ und schalten Sie Kalender sowie Erinnerungen ein

Du möchtest deine Kalendereinträge und Erinnerungen vom iPhone auf ein anderes Gerät synchronisieren? Kein Problem! Alles, was du dazu tun musst, ist das zweite iPhone oder iPad in den Einstellungen für Mobilfunk > Auf anderen Geräten einzuschalten. Dort kannst du auch die App Store-Einstellungen aktivieren, damit Apps und App-Updates auf dein neues Gerät übertragen werden. Zu guter Letzt musst du noch in den Kalender-Einstellungen unter Synchronisierte Kalender auswählen, welche Kalendereinträge und Erinnerungen du synchronisieren möchtest. Damit ist dein neues Gerät auf dem aktuellen Stand und du kannst die Einträge und Erinnerungen mit beiden Geräten verwenden.

Synchronisiere Dein altes Android-Handy mit dem neuen – So geht’s!

Öffne auf Deinem alten Android-Smartphone die „Einstellungen“-App und wähle in der Kategorie „Konten & Synchronisieren“ den Punkt „Google“ aus. Hier kannst Du Dich mit Deinem Google-Konto einloggen und alle Daten, einschließlich Apps und App-Daten, synchronisieren. Wenn Du das getan hast, musst Du nur noch das neue Gerät anschließen und die Daten werden automatisch übertragen. So sparst Du Dir viel Zeit und Mühe, wenn Du auf ein neues Gerät umsteigst.

So überträgst Du Daten auf Dein neues iPhone 14

Du hast ein neues iPhone 14? Glückwunsch! Wenn Du Daten von einem alten Gerät auf Dein neues iPhone übertragen willst, solltest Du ein wenig Zeit einplanen. Wie lange es genau dauert, hängt davon ab, wie viele Daten Du auf Dein neues iPhone übertragen möchtest. Für 64 GB an Daten benötigst Du zwischen 10-20 Minuten und für 128 GB an Daten zwischen 30-40 Minuten. Für 256 GB Daten solltest Du mindestens eine Stunde einplanen. Es kann aber auch länger dauern, wenn Dein Netzwerk langsam und unterbrochen ist. Achte also darauf, dass Du eine stabile Verbindung hast.

Sichere deine Daten: Wiederherstellung auf Android-Geräten

Sicher dir deine Daten und stelle sicher, dass dein neues Android-Gerät mit dem Google-Konto verknüpft ist, in dem dein Backup gespeichert ist. Dann kannst du dieses Konto für die Wiederherstellung deiner Chats und Medien nutzen. Installiere anschließend WhatsApp und öffne es. Verifiziere deine Nummer, wenn du dazu aufgefordert wirst. Danach kannst du auf WIEDERHERSTELLEN tippen und deine Backup-Daten von Google Drive wiederherstellen.

Damit hast du im Handumdrehen all deine alten Chats, Fotos und Videos wieder zur Hand. Damit du auch in Zukunft immer auf deine Daten zugreifen kannst, empfehlen wir dir, regelmäßig Backups anzufertigen. So kannst du deine Daten jederzeit sichern und wiederherstellen.

Aktiviere Dein Android-Gerät ohne SIM-Karte – Internet notwendig

Du kannst Dein Android-Gerät auch ohne SIM-Karte aktivieren. Aber damit es vollständig eingerichtet ist, benötigst Du einen Internet-Zugang. Über das Internet erhält Dein Handy automatisch relevante Informationen, die für den Betrieb wichtig sind. Dazu zählen zum Beispiel das aktuelle Datum und die Uhrzeit. Darüber hinaus bekommst Du aber auch wichtige Updates, die neue Funktionen und Sicherheitsupdates enthalten. Damit bleibt Dein Smartphone immer up to date.

Fazit

Du kannst Apps ganz einfach von einem iPhone auf ein anderes übertragen, indem du sie mit deiner Apple ID synchronisierst. Öffne dazu die App Store App auf deinem iPhone und tippe oben rechts auf dein Profilbild. Wähle dann „Käufe“ aus und warte, bis alle gekauften Apps angezeigt werden. Tippe auf die „Alle“ Taste und schließlich auf „Installieren“ neben jeder App, die du auf dein neues iPhone übertragen möchtest. Alternativ kannst du auch die iCloud-App verwenden. Gehe dazu einfach in deine Einstellungen und klicke auf deinen Apple ID-Namen. Dann aktiviere die „iCloud“-Funktion und wähle „Apps & Daten“ aus. Aktiviere nun die Option „Apps synchronisieren“ und alle deine Apps werden automatisch synchronisiert.

Du siehst also, dass es ziemlich einfach ist, Apps von einem iPhone zum anderen zu übertragen. Es kann ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen, aber es lohnt sich auf jeden Fall, wenn du deine Lieblingsapps auf dein neues Gerät bekommen möchtest.

Schreibe einen Kommentar