Wo du die App-Übersicht auf deinem Smartphone findest: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

App Übersicht aufrufen

Hallo, du hast nach einer App-Übersicht gesucht? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Beitrag werde ich dir verraten, wo du die Übersicht findest. Es ist wirklich ganz einfach und du hast sie in kürzester Zeit gefunden. Also, lass uns gleich loslegen!

Die App-Übersicht findest du im App Store auf deinem iPhone. Dort kannst du dann alle deine installierten Apps und die Apps, die du herunterladen kannst, einsehen. Viel Spaß beim Stöbern!

Android-App von internem Speicher auf externen übertragen

Geh in deinem Android-Smartphone auf die „Apps“-Seite. Hier findest du eine Liste aller Apps, die du auf deinem Handy installiert hast. Navigiere zu der App, die du gerne auf ein externes Speichermedium übertragen möchtest. Wenn du drauf tippst, öffnet sich ein Menü, indem du auf „Speicher“ klickst. Unter „Genutzter Speicher“ kannst du sehen, auf welchem Speichermedium die App aktuell ist und wo du sie auslagern kannst. Wenn du die App auf ein externes Speichermedium übertragen möchtest, kannst du das über den Menüpunkt „App auf SD-Karte verschieben“ tun. Damit wird sie dann auf dein externes Speichermedium verschoben.

Kontrolle deine Daten auf Android-Geräten mit Google

Du wusstest es vielleicht noch nicht, aber auf jedem Android-Gerät ist das Synchronisieren der Apps mit Google standardmäßig eingeschaltet. Das bedeutet, dass alles, was du mit Google-Anwendungen tust, von dem Mutterkonzern Google gespeichert wird. Dazu zählen zum Beispiel deine Sucheingaben oder deine Aktivitäten in diversen Apps. Auch dein Standort wird erfasst und deine Bewegungen nachverfolgt. Um die Datensammlung einzudämmen, kannst du die Einstellungen bei Google anpassen und die Synchronisierung ausschalten. Dadurch siehst du auch, welche Daten Google über dich gespeichert hat. So hast du die Kontrolle über deine Daten und kannst entscheiden, was du wem zur Verfügung stellst.

Finde verlorene Apple-Geräte mit „Wo ist?“ App

Du hast dein iPhone verloren? Kein Problem! Mit der App „Wo ist?“ kannst du es ganz einfach wiederfinden. Damit kannst du auch AirPods und andere iOS-Geräte lokalisieren. Android-NutzerInnen können die App „Mein Gerät finden“ verwenden, die jedoch nur dazu dient, das eigene Handy zu orten. Die App „Wo ist?“ bietet eine breitere Palette an Funktionen und hilft dir, nicht nur dein iPhone, sondern auch andere Apple-Geräte wiederzufinden. Wenn du deine Apple-Geräte also verloren hast, dann solltest du unbedingt die App „Wo ist?“ ausprobieren.

So installierst du Apps auf deinem Home-Screen

Du hast ein neues Smartphone und weißt nicht, wie du Apps auf deinem Homescreen installieren kannst? Keine Sorge, das ist ganz einfach! Öffne den Google Play Store auf deinem Smartphone. Ziehe dann links das Seitenmenü auf und wähle „Einstellungen“. Setze hier den Haken hinter „Symbole zum Startbildschirm hinzufügen“ in die Checkbox. Sobald du eine App heruntergeladen hast, wird sie automatisch auf deinem Homescreen angezeigt. So hast du sofort alle deine liebsten Apps auf deinem Startbildschirm übersichtlich angeordnet.

 App Übersicht aufzurufen

So behältst Du Kontrolle über Deine Apps beim Einschalten

Beim Einschalten des Computers wird das Betriebssystem geladen und es werden alle vorhandenen Apps angezeigt. Wenn Du neue Apps installierst, wird das Betriebssystem Dir eine Benachrichtigung in der Benachrichtigungsleiste anzeigen. Dort siehst Du eine Liste aller installierten Programme, mit denen Du schnell auf die neu installierte App zugreifen kannst. Es ist auch möglich, die Benachrichtigungsleiste anzupassen, indem Du die Apps, die angezeigt werden sollen, auswählst. So kannst Du die Benachrichtigungen einschränken, die Dir angezeigt werden, und hast nur noch die Apps, die Du auch wirklich nutzen möchtest, im Blick. So behältst Du die Kontrolle über Deine Apps und siehst immer sofort, wenn neue hinzugefügt werden.

Finde kürzlich geöffnete Dokumente schnell mit Windows

Du hast ein bestimmtes Dokument geöffnet, aber jetzt hast du keine Ahnung mehr, wo es sich befindet? Keine Sorge, es ist einfacher als du vielleicht denkst, es wiederzufinden. Mit einer bestimmten Tastenkombination kannst du deinen Verlauf öffnen und das gesuchte Dokument schnell wiederfinden. Drücke die Windows-Taste und den Buchstaben ‚R‘ gleichzeitig. Mit dieser Tastenkombination öffnest du das „Ausführen“-Fenster. Gebe dort „recent“ ein und klicke auf „OK“. Nun öffnet sich der Verlaufsordner von Windows und du kannst alle Dateien und Ordner sehen, die du kürzlich geöffnet hast. So findest du schnell und einfach wieder, wonach du gesucht hast.

Einstellungen einer App finden – Samsung & LG

Du kennst den Menüpunkt „Einstellungen“ einer App sicherlich. Normalerweise findest du ihn im allgemeinen Einstellungsbutton deines Gerätes. Dieser befindet sich meistens links neben dem Home-Button (z.B. bei Samsung-Geräten) oder rechts (z.B. bei LG). Dort kannst du verschiedene Einstellungen vornehmen, um deine App zu optimieren.

Samsung Smartphone: Wo finde ich die App „Eigene Dateien“?

Hast du ein Samsung Smartphone und möchtest die App „Eigene Dateien“ finden? Dann schau in deinem Ordner „Samsung“ oder „Tools“ oder „Zubehör“ nach. Abhängig vom Modell und der Android Version kann sich die App in einem dieser Ordner befinden. Wenn du nicht weiterkommst, dann schau doch mal in deiner Bedienungsanleitung nach. Dort findest du bestimmt Hinweise, wo du die App finden kannst.

Konten-Symbol in App anklicken: Zahnrad-Symbol für Einstellungen

Tippe auf das Symbol Konten, das sich oben links in der App befindet (es ist das Haussymbol). Wenn du es angeklickt hast, kannst du in der unteren linken Ecke das Zahnrad-Symbol sehen. Wenn du darauf tippst, hast du Zugriff auf alle Funktionen und Einstellungen, die du benötigst, um die App an deine Bedürfnisse anzupassen.

Android App-Daten löschen – So geht’s!

Manchmal willst Du vielleicht einfach nur Deine App-Daten löschen, aber nicht die ganze App deinstallieren. Unter Android ist das ganz leicht. Dadurch werden alle in der App gespeicherten Benutzerdaten gelöscht, nicht nur die temporären Cache-Dateien. Die App selbst wird nicht gelöscht, sondern zurückgesetzt, was bedeutet, dass Du Dich erneut anmelden und alle Einstellungen vornehmen musst. Es ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, die App-Daten zu löschen, ohne die App komplett neu einzurichten.

Gehe dafür in die Einstellungen auf Deinem Android-Gerät. Unter den Apps solltest Du die gewünschte App finden und darauf tippen. In der App-Info wird Dir eine Option angezeigt, um die App zurückzusetzen. Bestätige den Vorgang und Deine App-Daten werden gelöscht. Beachte aber, dass Du danach alle Einstellungen in der App neu vornehmen musst.

 App Übersicht auf der Startseite finden

Lösche Apps von deiner App-Mediathek & Home-Bildschirm

Du möchtest eine App aus deiner App-Mediathek und vom Home-Bildschirm löschen? Dann ist das ganz einfach! Lege einfach den Finger auf die App, tippe auf „App löschen“ und schon hast du die App wieder verschwinden lassen. Für eine Bestätigung musst du anschließend auf „Löschen“ tippen. Falls du noch mehr über die App-Mediathek erfahren möchtest, kannst du unter „Finden von Apps in der App-Mediathek“ nachlesen. Dort erhältst du noch mehr Informationen über die App-Mediathek und wie du Apps darin finden und löschen kannst.

Desktop Symbole hinzufügen – So geht’s!

Du willst auf Deinem Desktop ein paar neue Symbole hinzufügen? Kein Problem! Der Vorgang ist ganz einfach. Um loszulegen, klickst Du mit der rechten Maustaste auf Deinem Desktop und anschließend auf ‚Eigenschaften‘. Dann öffnet sich ein Dialogfenster, in dem Du auf die Registerkarte ‚Desktop‘ klicken kannst. Unter dem Punkt ‚Desktop anpassen‘ findest Du eine neue Registerkarte ‚Allgemein‘, in der Du alle verfügbaren Symbole sehen kannst. Wähle einfach die Symbole aus, die Du auf Deinem Desktop angezeigt haben möchtest, und schon ist alles erledigt! Viel Spaß beim Personalisieren Deines Desktops!

Hamburger-Menü-Symbol: Was ist das?

Das Hamburger-Menü-Symbol ist eines der bekanntesten Symbole im Computerbereich. Es besteht aus drei waagerechten, senkrechten Strichen, die an ein Sandwich erinnern – genauer an einen Hamburger. Das Symbol dient dazu, ein Menü zu öffnen und zu schließen, wenn man auf eine Schaltfläche oder einen Link klickt. Du findest es normalerweise in der oberen linken Ecke einer Website oder einer App. Wenn Du es anklickst, öffnet sich ein Menü, über das du navigieren und verschiedene Funktionen aufrufen kannst.

iPhone-Benachrichtigungen einfach einstellen: So geht’s!

Wenn du dein iPhone nutzt, kannst du deine Benachrichtigungen einfach einstellen. Zieh dafür einfach den Finger von oben nach unten über den Home-Screen und wähle den Button „Benachrichtigungseinstellungen“. Gehe anschließend in den Abschnitt „App-Symbolindikator“ und entscheide, welche Apps dir die Benachrichtigungen anzeigen sollen. So kannst du deine Benachrichtigungen ganz individuell steuern und entscheiden, welche dir angezeigt werden. Falls du die Benachrichtigungen für eine bestimmte App ausschalten möchtest, kannst du das direkt in den Einstellungen für diese App tun.

Vorsicht beim Löschen von Standard-Apps und Diensten!

Du solltest ganz genau aufpassen, wenn du Standard-Apps wie Kontakte, E-Mail, Kalender oder Browser löschen möchtest. Wenn du die Funktionalität deines Handys nicht beeinträchtigen willst, dann ist es wichtig, dass du System-Apps und Dienste, die zum Betrieb des Gerätes notwendig sind, nicht löschst. Diese können nicht einfach so entfernt werden, da sie für die richtige Funktion deines Smartphones wichtig sind. Daher ist es wichtig, dass du dir genau überlegst, welche Apps und Dienste du löschen möchtest, damit dein Handy einwandfrei funktioniert.

Backup Erstellen und Cloud-Upload: Schütze Deine Daten!

Öffne in den Einstellungen die Option „Sichern & Wiederherstellen“. Damit kannst Du Deine Daten vor versehentlichem Verlust schützen. Dazu kannst Du ein Backup erstellen, das automatisch regelmäßig Deine Daten speichert und bei Bedarf wiederherstellt. Dabei kannst Du Dein Backup auch in die Cloud hochladen und so Deine Daten auch von unterwegs aufrufen. So hast Du immer eine Sicherung Deiner wichtigsten Daten und kannst sichergehen, dass Du diese nicht verlierst.

Aufräumen und Speicherplatz schaffen: Einfache Tipps für dein Handy

Es ist kein Geheimnis, dass dein Handy schnell voll wird. Vor allem Musik, Videos, Fotos und zusätzliche Apps belasten den Speicher enorm. Du hast es sicherlich schon einmal erlebt, dass dein Smartphone voll ist und du keine weiteren Dinge mehr speichern kannst. Aber was kannst du tun, wenn der Speicherplatz erst einmal voll ist? Ganz einfach: Es geht ans Ausmisten! Um mehr Speicherplatz zu erhalten, müssen einige Daten vom Handy gelöscht werden. Leider ist dies oft nicht so einfach wie man denkt und vor allem kann es auch eine Weile dauern. Hier einige Tipps, wie du dein Smartphone schneller aufräumen kannst: Nimm deine Apps regelmäßig unter die Lupe und deinstalliere die, die du nicht mehr benötigst. Es lohnt sich auch, regelmäßig Fotos und Videos auf deinen PC oder eine externe Festplatte zu sichern, um Speicherplatz zu schaffen. Außerdem kannst du auch selten benutzte Musikdateien löschen. Mit diesen einfachen Tipps kannst du dein Handy schnell und einfach aufräumen.

Überprüfe deinen Google-Suchverlauf – So geht’s!

Hey, hast du schon mal deinen Google-Suchverlauf angeschaut? Das ist eine ganz einfache Methode, um deine Suchanfragen im Laufe der Zeit zu überprüfen und zu sehen, welche Websites du in der Vergangenheit angesehen hast. Dazu musst du einfach dein Google-Konto anmelden und du siehst die Suchanfragen aufgelistet. Außerdem kannst du nach App-Aktivitäten, Datum und Produkt filtern, um deine Suche einzugrenzen und schneller das zu finden, was du suchst. Mit dieser Funktion hast du einen guten Überblick, was du wann gesucht und aufgerufen hast. Probiere es doch mal aus!

Aktiviere „Wo ist?“ auf deinem iPhone/iPad/iPod touch

Du willst deinen Freunden und Familienmitgliedern ermöglichen, dich zu finden? Dann aktiviere „Wo ist?“ auf deinem iPhone, iPad oder iPod touch. Öffne dafür die Einstellungen-App und tippe auf deinen Namen. Wenn du dann auf „Wo ist?“ tippst, hast du die Möglichkeit die Funktion „Standort teilen“ zu aktivieren. So kannst du deinen Freunden und Familienmitgliedern deinen aktuellen Standort mitteilen.

Zusammenfassung

Um deine App Übersicht zu finden, musst du zuerst das App Store Symbol auf dem Home-Bildschirm öffnen. Dann kannst du oben auf dem Bildschirm auf die Registerkarte „Übersicht“ tippen und du wirst die verschiedenen Kategorien von Apps sehen, die du herunterladen kannst. Viel Spaß beim Stöbern!

Du kannst die App-Übersicht auf dem App Store finden. Dort kannst du alle verfügbaren Apps durchstöbern und die finden, die für dich am besten geeignet ist. Es lohnt sich also, auf dem App Store vorbeizuschauen, wenn du nach einer neuen App suchst.

Schreibe einen Kommentar