Wo und wie du die neuesten Apps auf deinem iPhone findest – Eine Schritt-für-Schritt Anleitung

Wo finde ich Apps auf meinem iPhone?

Hi! Wenn du auf deinem iPhone Apps installieren oder verwalten möchtest, ist das gar nicht so schwer. In diesem Artikel zeige ich dir, wo du die Apps auf deinem iPhone finden kannst.

Auf deinem iPhone findest du die Apps im App Store. Tippe einfach auf das App Store Symbol und dann kannst du nach den Apps suchen, die du haben willst. Viel Spaß beim Stöbern!

App Store durchsuchen: So einfach geht’s!

Bist Du auf der Suche nach einer App? Dann gehe zu Deinem Home-Bildschirm und streiche zum App Store. Tippe oben auf dem Bildschirm das Suchfeld an und gib den Namen der gewünschten App ein. Möchtest Du lieber die alphabetische Liste durchstöbern, dann scrolle nach oben und nach unten und Du findest bestimmt, wonach Du suchst. Solltest Du Unterstützung brauchen, lass Dich nicht scheuen und nimm Kontakt mit Deinem Kundendienst auf. Sie helfen Dir gern weiter.

Android-Homescreen: So kannst du dein Gerät personalisieren

Du hast ein Android-Gerät? Wenn du auf die untere mittlere (Home-)Taste drückst, gelangst du zu deiner Hauptseite. Dies ist die Homescreen-Seite, die du als Standard festgelegt hast. Dort wirst du deine meistgenutzten Apps sehen und schnell zwischen den Seiten wechseln können. Du kannst auch ein eigenes Hintergrundbild hochladen, damit du dein Homescreen ganz nach deinem Geschmack gestalten kannst.

Erfahre, was der Homescreen auf iPhone und iPad ist

Wenn du ein iPhone oder iPad in den Händen hältst, dann siehst du als erstes den sogenannten Homescreen. Dieser dient als Startbildschirm und als Hauptbildschirm des Geräts. Auf diesem kannst du alle installierten Apps finden und wirst diesen Bildschirm immer dann zu sehen bekommen, wenn du das iPhone oder iPad entsperrst oder einen Neustart durchführst. Wenn du eine App öffnen möchtest, musst du nur auf das entsprechende Symbol auf dem Homescreen tippen.

iPhone 12: So öffnest Du den Homescreen und passt ihn an

Das iPhone 12 ist ein Smartphone, das viele tolle Funktionen bietet. Um den Homescreen zu öffnen, musst Du lediglich vom unteren Bildschirmrand nach oben streichen. Auf diese Weise kannst Du einfach auf alle Apps, die auf Deinem Homescreen abgelegt sind, zugreifen. Du kannst sowohl vordefinierte Apps wie Safari, Kamera, Einstellungen usw. nutzen als auch eigene Apps hinzufügen, die Du aus dem App Store herunterladen kannst. Auf dem Homescreen hast Du zudem Zugriff auf verschiedene Widgets, mit denen Du beispielsweise schnell auf einen Kalender, ein Wetter-Widget oder eine Erinnerung zugreifen kannst. Mit ein paar schnellen Handgriffen kannst Du Dein iPhone 12 somit optimal an Deine Bedürfnisse anpassen.

 iPhone Apps finden

Smartphone Apps installieren: So einfach geht’s!

Hast du Probleme damit, Apps auf deinem Smartphone zu installieren? Keine Sorge, wir zeigen dir, wie du Apps ganz einfach auf deinem Homescreen platzierst.

Um Apps auf deinem Smartphone zu installieren, öffne zunächst den Google Play Store. Ziehe im Anschluss das Seitenmenü links auf und wähle die Option „Einstellungen“ aus. Setze anschließend einen Haken hinter „Symbole zum Startbildschirm hinzufügen“ in die Checkbox und bestätige die Einstellung. Neu installierte Apps werden ab sofort nach dem Download auf deinem Homescreen zu finden sein.

Auf diese Weise kannst du dein Smartphone ganz einfach und übersichtlich gestalten. Wenn du mehr Einstellungen anpassen möchtest, kannst du in den Einstellungen des Play Stores weitere Optionen auswählen. So kannst du etwa auch festlegen, welche Apps automatisch aktualisiert werden oder ob du über neue App-Versionen informiert werden möchtest.

Deaktiviere oder aktiviere Apps auf deinem Xperia™ Gerät

Wenn du eine Anwendung ausgeblendest, wird sie vom Anwendungsbildschirm und den Ordnern entfernt, aber sie wird nicht vom Gerät entfernt.

Du hast eine Anwendung auf deinem Xperia™ Gerät deaktiviert oder ausgeblendet. Dies bedeutet, dass sie vom Anwendungsbildschirm und den Ordnern deines Geräts entfernt wurde, aber nicht vom Gerät selbst. Wenn du die Anwendung wieder auf deinem Gerät benutzen möchtest, kannst du sie wieder aktivieren. Dies kannst du direkt auf dem Anwendungsbildschirm machen, indem du die Einstellungen öffnest und die Anwendung aktivierst. Auf diese Weise kannst du die Anwendungen, die du nutzen möchtest, einfach aktivieren und deaktivieren, wann immer du willst.

Android Synchronisierung mit Google ausschalten

Du kennst vielleicht nicht die standardmäßige Voreinstellung, aber auf jedem Android-Gerät ist das automatische Synchronisieren deiner Apps mit Google eingeschaltet. Das bedeutet, dass alle Aktivitäten, die du mit Google-Apps ausführst, gespeichert werden. Google sammelt also viele deiner Daten. Aber wie kannst du diese Einstellungen ändern? Am besten öffnest du in deinem Android-Gerät die App „Einstellungen“ und dann „Konten und Synchronisierung“. Dort kannst du dann die Synchronisierung mit Google ausschalten. Dies kannst du entweder für alle Apps auf einmal machen, oder aber auch nur für bestimmte. Denke aber daran, dass du bei manchen Apps die Synchronisierung eingeschaltet lassen musst, damit sie richtig funktionieren.

Verwalte Android-Apps: Speicherplatz durch Auslagern sparen

Gehe auf „Apps“, um die Liste der auf deinem Android-Smartphone installierten Apps zu sehen. Wenn du die App auslagern möchtest, die du gerade öffnest, tippe dazu auf „Speicher“. Unter „Genutzter Speicher“ siehst du, wo die App aktuell gespeichert ist und kannst sie ggf. auf eine SD-Karte verschieben, um Speicherplatz auf deinem Smartphone zu sparen.

ARD Mediathek App: Kostenlos aktuelle Inhalte streamen

Du willst die neuesten und aktuellsten Inhalte der ARD Mediathek auf deinem Android-Gerät ansehen? Dann ist die kostenlose ARD Mediathek App das Richtige für dich! Mit der App kannst du unter anderem auf zahlreiche aktuelle Inhalte aller Programme zugreifen und das aktuelle TV-Programm streamen. Ob Nachrichten, Filme, Serien oder Reportagen – alles ist dabei, was das Herz begehrt. Egal ob du ältere Sendungen anschauen oder die aktuellsten Inhalte verfolgen möchtest, mit der ARD Mediathek App geht das ganz einfach. Lade dir die App auf dein Smartphone oder Tablet und schon kannst du deine Lieblingssendungen jederzeit streamen.

iOS 14: App-Mediathek für übersichtlicheres Home-Bildschirm

iOS 14 brachte viele neue Features mit sich, darunter auch die App-Mediathek. Sie ermöglicht es dir, deinen Home-Bildschirm übersichtlicher und aufgeräumter zu gestalten, ohne jedoch auf deine Apps verzichten zu müssen. Die App-Mediathek ist ein sehr nützliches Feature für dein iPhone oder iPad. Hier kannst du alle installierten Apps an einem Ort anzeigen lassen und sogar nach Kategorien durchsuchen. Außerdem ermöglicht es dir, die App-Symbole direkt von der Mediathek auf deinen Home-Bildschirm zu ziehen. Dies ist eine einfache und praktische Möglichkeit, dein iPhone oder iPad zu personalisieren.

 Apps auf dem iPhone finden

iOS 14: App-Mediathek vereinfacht App-Organisation

Mit iOS 14 hat Apple eine neue Funktion eingeführt: die App-Mediathek. Sie hat ihren Platz am rechten Ende der Startbildschirme und bietet eine Übersicht über alle installierten Apps. Aber die Apps sind nicht einzeln aufgelistet, sondern in Kategorien eingeteilt. Dadurch wird es einfacher, die Apps zu sortieren und durchzugehen. Dieses Feature ist eine weitere Verbesserung, die Apple in iOS 14 eingebaut hat, nachdem sie davor schon Ordner in iOS 4 eingeführt hatten. Mit der App-Mediathek kannst du schnell alle deine Apps durchstöbern und diejenigen finden, die du gerade brauchst.

Alle Apps auf dem iPhone anzeigen: So geht’s!

Willst Du alle Apps auf Deinem iPhone anzeigen lassen? Es ist ganz einfach! Öffne dazu einfach die App-Store-App auf Deinem iPhone und tippe auf Dein Profilbild oben rechts. Anschließend musst Du nur noch auf die Schaltfläche „Käufe > Alle“ klicken und schon werden Dir alle Apps, die Du je auf Deinem Gerät heruntergeladen hast, angezeigt. Hierzu zählen sowohl die kostenlosen als auch die kostenpflichtigen Apps. So hast Du ganz einfach eine Übersicht aller auf Deinem iPhone installierten Apps.

Alle Profile auf iPhone anzeigen & sicher löschen

Du kannst alle installierten Profile auf deinem iPhone unter „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „VPN und Geräteverwaltung“ anzeigen. Wenn du ein Profil löschen möchtest, achte unbedingt darauf, dass du nicht nur das Profil, sondern auch alle damit verknüpften Einstellungen, Apps und Daten löschst. Sei dir bewusst, dass du durch das Löschen eines Profils auch alle dazugehörigen Informationen aus deinem Gerät entfernst. Um sicherzustellen, dass du nichts vergisst, ist es in jedem Fall empfehlenswert, alle Daten vorher zu sichern.

Mobile Device Management (MDM): Geräte einfach verwalten und aktuell halten

Du hast dein Smartphone, Tablet oder Laptop und möchtest sicherstellen, dass es stets auf dem neuesten Stand ist? Dann ist eine Mobile Device Management (MDM)-Lösung genau das Richtige für dich! MDM ermöglicht es Unternehmen, Smartphones, Tablets und Laptops zu verwalten und zu kontrollieren. Dazu zählen insbesondere die Aktualisierung von Software und Einstellungen, das Überwachen der Einhaltung von Organisationsrichtlinien, sowie das Sperren oder Löschen von Geräten per Fernzugriff. Außerdem können Benutzer ihre eigenen Geräte in der MDM-Lösung registrieren und so einfach überwachen lassen. MDM bietet also eine einfache Möglichkeit, sicherzustellen, dass deine Geräte stets auf dem neuesten Stand sind.

Schütze dein Smartphone: Überprüfe die Apps in deinen Einstellungen!

Du hast ein Smartphone und möchtest deine Sicherheit erhöhen? Dann empfehlen wir dir, die Apps in deinen Einstellungen unter „Sicherheit“ zu überprüfen. Unter dem Punkt „Apps zur Geräteverwaltung“ sollten sich nur Anwendungen befinden, die du aktiv installiert hast. Normalerweise sind das „Mein Gerät finden“ und „Google Pay“. Es kann auch sein, dass dein Arbeitgeber zusätzlich E-Mail-Apps oder Anwendungen mit Zugang zu Microsoft-Exchange-Server installiert hat. Überprüfe also unbedingt, welche Apps hier aufgelistet sind. Wenn du eine App entdeckst, die du nicht selbst installiert hast, deaktiviere sie sofort. So schützt du dein Smartphone vor unerwünschten Zugriffen.

So suche und installiere Apps auf deinem iPhone

Du hast eine App auf deinem iPhone gesucht, aber du hast keine Ahnung, wie du danach suchen sollst? Keine Sorge, es ist ganz einfach! Eine schnelle und unkomplizierte Methode ist, Spotlight zu nutzen. Dazu musst du nur von oben nach unten über den Bildschirm wischen, um Spotlight zu aktivieren. Dann gibst du den Namen der App in das Suchfeld ein. Wenn sich die App auf deinem iPhone befindet, solltest du das App-Icon als erstes Suchergebnis sehen. Natürlich kannst du auch Apps direkt über den App Store herunterladen und installieren. Lade einfach die App herunter und folge den Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu installieren.

Wiederherstellen Deiner Apps auf Android: So geht’s!

Du möchtest eine App wiederherstellen, die Du gelöscht hast? Kein Problem! Mit ein paar einfachen Schritten kannst Du Deine Apps auf Deinem Android-Gerät ganz einfach wiederherstellen. Zuerst öffnest Du den Play Store und tippst auf das Menü-Symbol oben links. Dort wählst Du dann den Bereich „Meine Apps und Spiele“ aus. Hier findest Du alle Deine installierten Apps und kannst auch Apps nachinstallieren, die Du bereits gekauft oder heruntergeladen hast. Wenn Du weitere Apps wiederherstellen willst, die Du bereits gelöscht hast, musst Du in den Reiter „Mediathek“ wechseln. Hier werden alle jemals mit Deinem Google-Konto installierten Apps aufgelistet, darunter sowohl Kauf- als auch Gratis-Apps. Mit einem Klick auf „Installieren“ kannst Du die App ganz einfach wiederherstellen. Bitte beachte jedoch, dass Du die App möglicherweise erneut kaufen musst, wenn Du sie vorher bezahlt hast. Wenn Du das getan hast, kannst Du die App wieder genießen!

Alle installierten Apps schnell finden: So geht’s

Bist du auf der Suche nach all deinen installierten Apps? Dann ist es ganz einfach. Wähle Start und dann den Pfeil neben Alle Apps aus, um den Bereich zu erweitern. Scroll ganz einfach durch die alphabetische Liste aller Apps, die du auf deinem Gerät hast. Es ist auch möglich, die Liste der Apps nach Kategorie zu filtern, zum Beispiel nach Spielen, Kommunikation oder Nachrichten. Und wenn du schnell eine App suchen möchtest, kannst du die Suchfunktion darunter verwenden, um die App zu finden.

So legst du eine App auf deinem Home-Bildschirm ab

Du hast eine App heruntergeladen und willst sie jetzt auf deinem Home-Bildschirm ablegen? Ganz einfach: Navigiere zu der Seite des Home-Bildschirms, auf der sich der Ordner befindet, der die App enthält. Tippe auf den Ordner, um ihn zu öffnen und lege dann einen Finger auf die App, bis die Apps zu wackeln beginnen. Jetzt kannst du die App einfach aus dem Ordner in den Home-Bildschirm ziehen. Fertig! Wenn du die App dann anschließend noch umbenennen oder sortieren möchtest, kannst du das auch ganz einfach über den Home-Bildschirm machen.

Android: Versteckte Apps finden und aktivieren/deaktivieren

Du hast schon mal von versteckten Apps unter Android gehört, aber weißt nicht, wie man sie findet? Keine Sorge, ich zeig’s Dir! In der Kategorie „Apps“ in den Einstellungen findest Du alle installierten Programme – sogar die, die Du normalerweise nicht siehst. Wähle einfach die App aus, die Du ausblenden oder einblenden möchtest und betätige den Button „Deaktivieren“ oder „Aktivieren“. So kannst Du auch Programme ganz einfach wieder aktivieren, falls Du sie mal versehentlich deaktiviert hast.

Fazit

Auf deinem iPhone findest du deine Apps im App Store. Drücke dazu einfach auf das App Store Symbol auf deinem Homescreen. Dann kannst du alle deine Apps durchsuchen und neue Apps herunterladen. Viel Spaß!

Du kannst die Apps auf dem iPhone ganz einfach über den App Store finden. Dort hast du die Möglichkeit, Apps nach deinem Geschmack auszuwählen und sie auf dein iPhone herunterzuladen. Also, lass uns mal schauen, was du für dein iPhone findest!

Schreibe einen Kommentar