Wie Du die Dateien-App auf Deinem iPhone einfach finden kannst – Ein Schritt-für-Schritt-Guide

Wo finde ich die Dateien-App? - Einfache Anleitung zur Nutzung der Dateien-App für Android-Geräte

Du fragst Dich, wo du die Dateien-App finden kannst? Keine Sorge, das ist ganz einfach! In diesem Artikel erkläre ich Dir, wie Du die App in wenigen Schritten finden kannst.

Du findest die Dateien-App auf deinem Homescreen oder du kannst auch nach ihr in deinen Apps suchen. Wenn du nicht sicher bist, schau einfach auf deinem Homescreen nach. Viel Erfolg!

Wo finde ich meine Dateien auf meinem Smartphone?

Auf Deinem Smartphone kannst Du Deine Dateien meistens in der App „Dateien“ finden. Solltest Du die App nicht entdecken können, hat der Hersteller Deines Geräts möglicherweise eine andere App bereitgestellt. Um die App zu finden, kannst Du auf Deinem Startbildschirm nach dem entsprechenden Symbol suchen. Solltest Du die App nicht finden, kannst Du auch in den App-Einstellungen nachschauen. Hier wird Dir angezeigt, welche Apps auf Deinem Gerät installiert sind.

Finde, lösche und sortiere deine Dateien mit der App Dateien

Mit der App „Dateien“ hast du die Möglichkeit, alle deine Apps schnell und einfach aufzufinden. Außerdem kannst du mit ihr auch Dateien löschen. Aber die Funktionen sind bei speziell dafür entwickelten Apps noch ausgefeilter und vielfältiger. Mit ihnen kann man mehr als nur Dateien löschen oder Apps finden, sondern auch Dateien umbenennen, verschieben und sortieren.

Google Drive Apps: Dateien speichern, bearbeiten und teilen

Du benötigst die Apps von Google Drive, Google Docs, Google Tabellen und Google Präsentation, um deine Dateien zu öffnen und zu bearbeiten. Mit den Apps kannst du deine Arbeit bequem und einfach auf deinem Computer, Tablet oder Smartphone erledigen. Google Drive ermöglicht es dir, Dateien und Ordner zu speichern, zu teilen und zu synchronisieren, sodass du überall und jederzeit darauf zugreifen kannst. Google Docs und Google Tabellen helfen dir, Dokumente und Tabellen zu erstellen, zu bearbeiten und zu teilen. Darüber hinaus ermöglichen dir Google Präsentationen, professionelle Präsentationen zu erstellen und zu verwalten. Mit den Apps kannst du deine Arbeit schnell und einfach erledigen.

Zugriff auf Dateien – egal wo sie sich befinden

Wenn Du auf das Symbol klickst, öffnet sich ein Browserfenster, in dem Du ganz einfach den Speicherort der Datei auswählen und sie öffnen kannst. Die Datei muss dabei nicht unbedingt auf demselben Computer oder Speichermedium gespeichert sein. Du kannst mit dem Dateien-Symbol auch auf Cloud-Speicher zugreifen, die Du z.B. über iCloud, Dropbox oder andere Dienste eingerichtet hast. Zudem kannst Du natürlich auch lokal auf externe Speichermedien wie USB-Sticks zugreifen. So hast Du ganz einfach und schnell Zugriff auf Deine Dateien, egal wo sie sich befinden.

 Wo finde ich die Dateien-App? - Jetzt in Windows und Mac finden.

Verwalte Dateien Deines iPhones mit iDevice Manager

Starte den iDevice Manager und klicke im linken Menü auf „Datei Explorer“. Hier siehst du in der linken Baumstruktur die Ordner von deinem iPhone. In der rechten Hälfte des Fensters kannst du dann die Inhalte des gewählten Ordners betrachten. Falls es Unterordner gibt, werden diese durch ein Pfeilsymbol angezeigt. Per Klick kannst du dann in diese Ordner wechseln, so dass du die Inhalte ansehen kannst. Damit hast du alle Dateien deines iPhones im Blick und kannst sie bequem verwalten.

Lösche Android App-Daten – Anleitung zum Zurücksetzen

Willst Du unter Android App-Daten löschen? Dann haben wir hier eine Anleitung, die Dir genau erklärt, wie Du das machst. Dadurch werden alle Daten, die Du bisher in der App gespeichert hast, gelöscht – nicht nur die temporären Cache-Dateien. Allerdings wird die App selbst nicht gelöscht, sondern zurückgesetzt. Das heißt, dass Du Dich erneut anmelden und alle Einstellungen vornehmen musst. Wenn Du diese Schritte befolgst, hast Du die Daten Deiner App erfolgreich gelöscht.

Android-Handy: Speicherplatz gewinnen durch App-Entfernen

Du hast festgestellt, dass auf Deinem Android-Handy immer noch Speicher belegt ist, obwohl Du einige Apps gelöscht hast? Dann ist es jetzt an der Zeit, diese Apps endgültig zu entfernen. Damit Du ungenutzten Speicherplatz zurückgewinnst und mehr Platz für neue Apps hast.

Es ist ganz einfach: Gehe dazu einfach in den Einstellungen Deines Handys und suche dort nach „Apps“. Hier kannst Du alle Apps sehen und sie auch entfernen. Wähle die App aus, die Du löschen möchtest, und klicke auf „Deinstallieren“. So werden alle Daten der App endgültig entfernt und Du bekommst wieder Speicherplatz auf Deinem Handy.

Aber Vorsicht: Dieser Vorgang kann nicht rückgängig gemacht werden! Überlege also genau, welche Apps Du wirklich löschen möchtest. Wenn Du unsicher bist, dann kannst Du auch vorher eine Sicherung Deines Handys erstellen, um im Notfall wieder auf die Daten zugreifen zu können. So bist Du auf der sicheren Seite und hast mehr Speicherplatz auf Deinem Android-Handy.

Wie öffnet man das App-Fach auf dem Samsung Galaxy 8?

Du benutzt ein Samsung Galaxy 8? Wenn ja, dann weißt du bestimmt, wie du in das App-Fach kommst. Einfach auf dem Bildschirm von unten nach oben wischen und schon öffnet sich das App-Fach. Du findest es normalerweise unten auf dem Display. Möglicherweise musst du auch nach links oder rechts wischen, um das App-Fach zu öffnen. Es ist wirklich einfach und schnell. Wenn du noch Fragen hast, zögere nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen dir gerne weiter.

Finde Deine Dateien auf Deinem Samsung Gerät

Wenn Du nach Deinen Dateien auf Deinem Samsung Gerät suchst, dann kannst Du sie ganz einfach über den Apps-Bildschirm finden. Öffne dazu einfach den Ordner, der Samsung heißt. Drin findest Du die App Eigene Dateien. Wenn Du sie öffnest, kannst Du alle Deine Dateien sehen, die auf Deinem Gerät gespeichert sind. Gehe einfach durch die Ordner und Dateien, um zu sehen, wo Deine Dateien gespeichert sind. Du kannst auch Dateien hinzufügen, indem Du sie in einen der Ordner ziehst. So hast Du immer alles auf einen Blick.

Verwalte Dokumente auf Android mit „Dateimanager

Mit der Android-App „Dateimanager“ hast Du die Möglichkeit, deine Dokumente auf deinem Smartphone oder Tablet zu verwalten. Du kannst dabei auf den Telefonspeicher und die SD-Karte zugreifen und unnötige Dateien löschen. Wenn du möchtest, kannst du damit auch installierte Apps und die dazugehörigen Files direkt entfernen. Dies ermöglicht es dir, dein Gerät aufzuräumen und Platz zu schaffen. Außerdem kannst du deine Dateien auch über verschiedene Ordner und Kategorien sortieren und so einfacher auf sie zugreifen.

 Dateien-App auf iOS-Geräten finden

Verwalte deine Dateien auf iPhone & iPad – „Dateimanager“ App

Die App „Dateimanager“ ist ein tolles Tool für alle, die ihre Dateien auf iPhone und iPad verwalten möchten. Damit kannst Du deine Dateien auf beiden Geräten sortieren und sie sogar als USB-Laufwerk nutzen. Die App ist kostenlos und bietet Dir eine Vielzahl an Funktionen. Wenn Dir das Standardangebot nicht ausreicht, kannst Du auch In-App-Käufe tätigen, um die Funktionen zu erweitern. Mit der App kannst Du also ganz einfach Dateien verwalten und organisieren, sodass Du sie immer zur Hand hast!

Verwalte Dateien einfach auf iPhone, iPad oder iPod Touch

Hast Du ein iPhone, iPad oder iPod touch? Dann kannst Du dort ganz einfach Dateien verwalten, indem Du die Dateien-App öffnest. Das blaue Symbol der App siehst Du dann auf Deinem Home-Bildschirm. Falls nicht, kannst Du einfach nach unten streichen und nach der Dateien-App suchen. In der App kannst Du dann nach Deinen gewünschten Dateien suchen, sie teilen, verschieben, kopieren und vieles mehr. Alles ganz einfach und unkompliziert. Also lade Dir die Dateien-App auf Dein iPhone, iPad oder iPod touch und genieße die einfache Verwaltung Deiner Dateien.

Wo finde ich die Samsung „Eigene Dateien“ App?

Hast Du ein Samsung Smartphone und suchst die „Eigene Dateien“-App? In der Regel findest Du sie im Ordner „Samsung“. Es kann aber auch sein, dass die App je nach verwendetem Modell und Android Version im Ordner „Tools“ oder „Zubehör“ liegt. Wirf einfach mal einen Blick in beide Ordner. Wenn die App dort nicht zu finden ist, kannst Du sie auch im App Store herunterladen.

Öffnen des Dateimanagers auf Android Smartphones – So geht’s

Du willst den Dateimanager auf deinem Stock-Android-Smartphone öffnen? Kein Problem! Navigiere dazu über folgenden Pfad: Gehe in den Einstellungen, dann unter dem Punkt „Speicher & USB“ und danach öffnet sich schon der Dateimanager. Bei einigen Herstellern kann es allerdings sein, dass sich der Menüpunkt an einer anderen Stelle befindet. Aber normalerweise sollte die oben angegebene Route funktionieren. Auf diesem Weg kannst du also deine Dateien verwalten, Ordner erstellen und Dateien löschen.

Wo ist mein Downloads-Ordner? So findest du ihn!

Du hast eine PDF heruntergeladen und suchst jetzt nach dem Ordner „Downloads“? Kein Problem, denn die meisten Browser speichern Dateien automatisch in diesem Ordner. Normalerweise befindet sich der Ordner auf dem Laufwerk, auf dem Windows installiert ist. Zum Beispiel: C:\Benutzer\Dein Name\Downloads. Wenn du nicht weißt auf welchem Laufwerk Windows installiert ist, kannst du das leicht überprüfen, indem du die Eigenschaften des Laufwerks bei „Computer“ öffnest. Dort findest du den vollständigen Pfad zu dem Ordner. Wenn du die Datei nicht in diesem Ordner findest, kannst du auch in anderen Ordnern nachsehen. In manchen Fällen speichern Browser PDFs auch in temporären Ordnern.

Verwalte Dateien und Ordner auf Android mit ASTRO Dateimanager

Der ASTRO Dateimanager ist eine der beliebtesten Apps, wenn es um die Verwaltung von Dateien auf Android-Smartphones geht. Die App bietet Dir alle Funktionen, die Du zur effektiven Verwaltung und Organisation von Dateien brauchst. Du kannst Dokumente und Fotos auf deinem Smartphone verwalten, Dateien und Ordner kopieren, verschieben und umbenennen und vieles mehr. Zusätzlich bietet Dir die App eine Suchfunktion, mit der Du schnell und einfach auf Deine Dateien zugreifen kannst. Außerdem kannst Du Dateien direkt auf deinem Smartphone sichern und teilen. Mit dem ASTRO Dateimanager hast Du eine einfache, aber leistungsstarke App zur Hand, um alle Deine Dateien zu verwalten.

Mac: Zugriffsrechte für Objekt ändern

Du bist nicht in der Lage, eine bestimmte Datei oder einen Ordner zu öffnen, obwohl du dazu eigentlich berechtigt sein müsstest? Dann solltest du überprüfen, ob du die Zugriffsrechte für das betreffende Objekt ändern kannst. Dies ist bei deinem Mac ganz einfach. Wähle dazu das betreffende Objekt aus und wähle dann die Option „Ablage“ > „Informationen“. Alternativ kannst du auch die Tastenkombination „Befehl-I“ verwenden. Hier kannst du dann die Zugriffsrechte für das Objekt ändern und somit entscheiden, wer Zugriff auf das Objekt hat. Falls du die Zugriffsrechte für ein Objekt ändern möchtest, aber nicht die entsprechenden Berechtigungen dazu hast, solltest du dich an deinen Administrator wenden.

So greifst Du auf Deine Downloads auf Deinem iPhone/iPad zu

Du hast ein iPhone oder iPad und fragst Dich, wie Du auf Deine Downloads zugreifen kannst? Wir haben die perfekte Lösung für Dich! Folge einfach unserer Anleitung:

1. Tippe auf das Symbol für die Dateien-App. Dieses kannst Du in Deinem App Store finden.

2. Nachdem Du die Dateien-App geöffnet hast, wähle den Ordner „Downloads“ aus.

3. Hier werden nun alle heruntergeladenen Dateien angezeigt. Du kannst die Dateien jetzt einzeln öffnen oder sie nach Belieben verschieben und bearbeiten.

4. Falls Du einzelne Dateien löschen möchtest, gehe in den Ordner „Downloads“ und wähle die Datei aus, die Du entfernen möchtest. Dann tippe auf den Papierkorb-Button und bestätige die Aktion.

Wir hoffen, dass Dir unsere Anleitung weitergeholfen hat! Falls Du noch weitere Fragen hast, stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

PDF auf Handy öffnen: Problem lösen & Reset durchführen

Hast Du schon mal versucht ein PDF auf Deinem Handy zu öffnen und es hat einfach nicht funktioniert? Das ist ärgerlich, besonders wenn es ein wichtiger Dokument ist. Wenn Du Schwierigkeiten hast ein PDF auf Deinem Handy zu öffnen, kann es an einem fehlerhaften Download liegen. Mache den Download nochmal und überprüfe, ob der Fehler beim Öffnen immer noch auftritt. Wenn sich das Problem dann immer noch nicht lösen lässt, kann ein kompletter Reset Deines Handys helfen. Dafür musst Du lediglich die Einstellungen Deines Geräts auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Denke aber daran, vor dem Reset Deine Daten zu sichern, damit Du nicht wertvolle Daten verlierst.

Fazit

Die Dateien-App findest du auf deinem Home-Bildschirm oder in deiner App-Bibliothek. Wenn du sie nicht finden kannst, dann probiere mal, nach „Dateien“ zu suchen. Du solltest sie dann finden. Viel Erfolg!

Du hast also herausgefunden, wo du die Dateien-App finden kannst. Jetzt musst du dich nur noch daran machen, sie herunterzuladen und zu installieren und schon stehen dir alle Funktionen der App zur Verfügung. Viel Spaß dabei!

Schreibe einen Kommentar